X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


55 von 59
Islamischer Feminismus in Deutschland
Religiosität, Identität und Gender in muslimischen Frauenvereinen
VerfasserIn: Gamper, Markus
Verfasserangabe: Markus Gamper
Jahr: 2011
Verlag: Bielefeld, transcript-Verl.
Mediengruppe: Buch
nicht verfügbarnicht verfügbar
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: GS.OFL Gamp / College 3h - Gender Status: Entliehen Frist: 25.05.2022 Vorbestellungen: 0
Inhalt
Die deutsche Integrationsdebatte über den Islam wird in den letzten Jahren vom Thema »Unterdrückung der muslimischen Frau« dominiert. Erfahrungsberichte zeigen, dass androzentrische Strukturen auch in Deutschland immer noch religiös begründet werden. Auf der anderen Seite jedoch offenbaren Einzelfallstudien, dass sich Muslima durch intensive Beschäftigung mit ihrer Religion emanzipieren und nicht mehr nur als unterdrückte Wesen wahrgenommen werden möchten. Sie schließen sich in selbstorganisierten Gemeinschaften zusammen, um ihrer feministischen Haltung Rückhalt zu verleihen. Markus Gamper beleuchtet die neuen Formen der Zusammenschlüsse in Deutschland und zeichnet ein erstes Bild dieser Frauen und ihrer Vereine. Das Buch bietet erkenntnisreiche Einblicke in eine bisher zu wenig beleuchtete Facette gelebter muslimischer Praxis.
Details
VerfasserIn: Gamper, Markus
VerfasserInnenangabe: Markus Gamper
Jahr: 2011
Verlag: Bielefeld, transcript-Verl.
Systematik: GS.OFL
ISBN: 978-3-8376-1677-4
Beschreibung: 1. Aufl., 351 S. : graph. Darst.
Schlagwörter: Deutschland, Feminismus, Frauenverein, Geschlechterrolle, Identität, Muslimin, Religiosität, Deutsche, Frauenbewegung, Geschlechtsunterschied, Deutschland <Bundesrepublik> *1949-1990, Deutschland <DDR>, Deutschland <DDR> *1949-1990, Deutschland <DDR> * 1949-1990, BRD <1990->, Deutsche Länder, Deutsches Reich, Deutschland <Bundesrepublik, 1990->, Deutschland <Gebiet unter Alliierter Besatzung>, Feministische Theorie, Frau / Verein, Frauenclub, Frauenforschung, Frauenklub, Frauenvereine, Gender / Soziale Rolle, Geschlechtsrolle, Heiliges römisches Reich deutscher Nation, Identitätsphilosophie, Identitätstheorie, Moslemin, Moslemische Frau, Muslima, Musliminnen, Muslimische Frau, Nichtidentität, Römisch-Deutsches Reich, Sacrum Romanum Imperium, Selbst, Deutsches Sprachgebiet, Ethnische Identität, Kulturelle Identität, Soziale Identität, Soziale Rolle
Fußnote: Zugl.: Trier, Univ., Diss. - Literaturverz. S. [299] - 326
Mediengruppe: Buch