X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


41 von 407
Klimakrise und Kapitalismus
VerfasserIn: Tanuro, Daniel
Verfasserangabe: Daniel Tanuro. Aus dem Franz. von Paul B. Kleiser und Ulla Varchim
Jahr: 2015
Verlag: Köln, ISP
Mediengruppe: Buch
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: GW.S Tanu / College 6e - Wirtschaft Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
Verlagstext:
Gut zweihundert Jahre einer auf immer größere Ausweitung der Produktion basierenden Wirtschaft haben die Erde an den Rand einer Klimakatastrophe geführt, die tendenziell das Überleben eines erheblichen Teils der Menschheit gefährdet. Der von der UNO eingesetzte Weltklimarat hat in mehreren Berichten festgehalten, dass ¿ wenn es nicht gelingt, den Temperaturanstieg bis zum Ende dieses Jahrhunderts auf etwa zwei Grad zu begrenzen ¿, der Globus von unabsehbaren klimatischen und sozialen Katastrophen bedroht ist. Bereits heute gibt es Millionen von Klimaflüchtlingen; eine Reihe von Inselstaaten ist aufgrund des Anstiegs des Meeresniveaus vom Untergang bedroht.
Daniel Tanuro zeigt auf, dass der Kapitalismus strukturell an das Wirtschaftswachstum gebunden ist und dass es den Regierungen ¿ trotz aller Beteuerungen, auf ¿grüne¿ Energien umzusteigen ¿, bei weitem nicht gelingt, den Ausstoß von Treibhausgasen nennenswert zu reduzieren. Er tritt für die Entwicklung eines ökosozialistischen Projektes ein, in dem die Erzeugung von Energie der kapitalistischen Profitlogik entzogen wird. Nur so kann es gelingen, den Umstieg auf erneuerbare Energien zu schaffen und gleichzeitig ein Programm sozialer Gerechtigkeit zu verwirklichen.
Aus dem Inhalt:
Vorwort zur deutschen Ausgabe 7
Vorwort zur englischen Ausgabe 11
Zur Einführung 19
1. Das zur Entscheidung notwendige Wissen 24
2. Die Größe des Problems 37
3. Ein falsches ¿anthropogenes" Bewusstsein 51
4. Das Notwendige und das Mögliche 67
5. Der Kapitalismus als doppeltes Hindernis 82
6. Kyoto: Eine wahnwitzige Politik 98
7. Mit dem Fuß auf dem Gaspedal 109
8. Die Zauberlehrlinge 124
9. Die destruktive Dynamik des Kapitalismus 139
10. Die einzig mögliche Freiheit 158
 
Details
VerfasserIn: Tanuro, Daniel
VerfasserInnenangabe: Daniel Tanuro. Aus dem Franz. von Paul B. Kleiser und Ulla Varchim
Jahr: 2015
Verlag: Köln, ISP
Systematik: GW.S, GW.AV
ISBN: 978-3-89900-146-4
2. ISBN: 3-89900-146-X
Beschreibung: Dt. Erstausg., 181 Seiten
Beteiligte Personen: Kleiser, Paul B.; Varchmin, Ulla
Sprache: Deutsch
Originaltitel: L'impossible capitalisme vert
Fußnote: Literaturangaben
Mediengruppe: Buch