X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


1 von 1766
Naturkatastrophe Mensch
Evolution ohne Fortschritt
VerfasserIn: Wuketits, Franz M.
Verfasserangabe: Franz M. Wuketits
Jahr: 1998
Verlag: Düsseldorf, Patmos-Verl.
Mediengruppe: Buch
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: NN.BA Wuke / College 6a - Naturwissenschaften Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 21., Brünner Str. 27 Standorte: NN.BA Wuke Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
Viele Zeitgenossen Stellen sich die Entwicklungsgeschichte des Lebens auf der Erde gern als eine Entwicklung zum 'Homo sapiens' vor, einen langen Weg, an dessen Ende notwendigerweise der moderne Mensch, als 'Krone der Schöpfung' oder 'Vollender der Evolution'. Alle anderen im Lauf mehrerer Jahrmilliarden hervorgebrachten Organismenarten wären dann gleichsam als Nebenprodukte der Evolution oder als unvermeidbare Vorstufen auf jenem Weg zum 'höchsten Geschöpf' zu verstehen. Allerdings läßt eine von Wunschdenken und ideologischer Propaganda gereinigte Evolutionstheorie solchen Vorstellungen keinen Platz. Das streitbare neue Buch von Franz M. Wuketits beschreibt und diskutiert den Fortschrittgedanken in der organischen und sozialen bzw. kulturellen Evolution und weist nach, daß der 'Pfeil der Evolution', so es ihn überhaupt gibt, in keine bestimmte Richtung fliegt.
 
 
 
 
 
 
/ AUS DEM INHALT: / / /
 
 
Vorwort 9
 
Präludium: Eine Illusion und ihre Zerstörung 15
 
 
 
Teil I Faszination einer Idee 25
 
1 Die Idee und ihre Begründung 26
 
Der Glaube an die kosmische Weltordnung und die Unabkömmlichkeit eines Weltarchitekten 26
 
Die große Kette des Seins 32
 
Zwecke, Absichten, Ziele 38
 
Vervollkommnung und Vollkommenheit 45
 
Vom Frosch zu Apollo: Transformationen zum Höheren 50
 
Die Zwangsläufigkeit des Fortschritts 56
 
 
 
2 Fortschrittsglaube und Naturgeschichte 62
 
Der Weltarchitekt wird entbehrlich 62
 
Die Entwicklung der Lebewesen ohne Schöpfungsplan 68
 
Richtende und lenkende Naturkräfte 76
 
Baupläne 79
 
Die Bestätigung von Erwartungen 86
 
Gesetze der Stammesgeschichte 90
 
Höherentwicklung und gerichtete Evolution 97
 
Anpassung und Evolution in kleinen Schritten 103
 
Der Weg zum Menschen 107
 
Teleologie durch die Hintertür 114
 
 
 
3 Fortschrittsglaube und Kulturgeschichte 119
 
Generationswechsel der Seele: Vom "Wilden" zum "Kulturmenschen" 119
 
Kulturen als Lebewesen 128
 
Gesetze der Kulturgeschichte 131
 
Die Zwangsläufigkeit der Geschichte 139
 
Propheten besserer Welten 141
 
Ideen und Ideologien 144
 
Warten auf den "neuen Menschen" 146
 
Vertröstungen auf die Zukunft 153
 
 
 
Teil II Evolution ohne Fortschritt 159
 
1 Zickzackweg auf dem schmalen Grat des Lebens 160
 
Die abgebrochenen Äste des Stammbaums 160
 
Leben heißt Sterben 167
 
Evolution, Devolution, Involution 172
 
Blinde Konstrukteure und verfehlte Ziele 175
 
Die Planlosigkeit der Evolution 179
 
Das Chaos des Werdens 182
 
Die Katastrophen der Naturgeschichte 185
 
Naturkatastrophe Mensch 192
 
Die Bestätigung von Befürchtungen 199
 
 
 
2 Zickzackweg auf dem schmalen Grat der Ideen 206
 
Die dünne Haut der Zivilisation 206
 
Die Zerstörung kultureller Vielfalt 214
 
Der kulturelle Wärmetod 220
 
Die Katastrophen der Kulturgeschichte 224
 
Die Permanenz des Wahnsinns 228
 
Involution und Inflation des Wissens, der Werte, Normen und Gesetze 232
 
Hypertrophien des Fortschritts 239
 
Wachstum in die Katastrophe 242
 
Offene Gesellschaft, offene Zukunft - unvermeidlicher Holocaust 244
 
 
 
3 Begrabene Hoffnungen 250
 
Das Elend der Utopien 250
 
Das Ende der Illusionen 252
 
Anfang, Ende - Neubeginn? 253
 
 
 
Bibliographie 257
 
Personenregister 273
 
Sachregister 277
 
Details
VerfasserIn: Wuketits, Franz M.
VerfasserInnenangabe: Franz M. Wuketits
Jahr: 1998
Verlag: Düsseldorf, Patmos-Verl.
Systematik: NN.BA
ISBN: 3-491-72386-8
Beschreibung: 1. Aufl., 279 S. : Ill., graph. Darst.
Mediengruppe: Buch