X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


9 von 1569
Die Organisation des Lebendigen
zur Entstehung des biologischen Organismusbegriffs bei Cuvier, Leibniz und Kant
VerfasserIn: Cheung, Tobias
Verfasserangabe: Tobias Cheung
Jahr: 2000
Verlag: Frankfurt [u.a.], Campus-Verl.
Mediengruppe: Buch
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: NN.B Cheu / College 6x - Magazin: bitte wenden Sie sich an die Infotheke Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
Mit dem Entstehen der Biologie um 1800 mußte es möglich werden, den Begriff des Lebens naturwissenschaftlich zu erklären. Anhand von Cuviers Konzept des "Être total" in der vergleichenden Anatomie, Leibniz Monadologie und Kants Naturzweckbegriff rekonstruiert Tobias Cheung die Logik, die diesem Denken zugrundeliegt. Seine historische Analyse hinterfragt die methodischen Grundlagen und Voraussetzungen des Konstituierungsprozesses biologischen Denkens.
Details
VerfasserIn: Cheung, Tobias
VerfasserInnenangabe: Tobias Cheung
Jahr: 2000
Verlag: Frankfurt [u.a.], Campus-Verl.
Systematik: NN.B
ISBN: 3-593-36281-3
Beschreibung: 110 S.
Fußnote: Zugl.: München, Techn. Univ., Diss., 1998
Mediengruppe: Buch