X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


9 von 10
Der lange Weg
von der Mädchenbildung zu Gender und Diversität : ein halbes Jahrhundert Schulpolitik zur Gleichstellung von Mädchen und Burschen in Österreich
VerfasserIn: Guggenberger, Doris
Verfasserangabe: Doris Guggenberger
Jahr: 2017
Verlag: Wien, LIT
Mediengruppe: Buch
nicht verfügbarnicht verfügbar
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: PN.EG Gugg / College 3e - Pädagogik Status: Entliehen Frist: 02.11.2021 Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: Bücherei der Raritäten Standorte: PN.EG Gugg / Büro Schneider Status: Gesperrt Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
Wie erfolgte der Zugang zur Bildung für Mädchen und Burschen seit dem Schulgesetzwerk 1962 bis heute? Gab es an das Geschlecht gebundene Bildungsinhalte? Wann und in welchem nationalen und internationalen Rahmen entwickelte sich eine Gleichstellungspolitik und wodurch war diese beeinflusst? Wo lagen die Hauptaktionsfelder, wer waren die Protagonistinnen und Protagonisten? Verschiedene Strategien und zahlreiche Maßnahmen führten zu Teilerfolgen, der Weg zur Gleichstellung ist noch nicht zu Ende. Heute steht die Schulpolitik vor alten und neuen Herausforderungen.
Inhalt
1 Einleitung.............................................................................................9
2 Die 1960er und 1970er Jahre - Bewusstwerdung..........................15
2.1 Politischer Rahmen in den 1960er Jahren.....................................................15
2.2.1 National................................................................................................................ 16
2.2.2 International.........................................................................................................17
2.2 Besonderheiten des Schulwesens von 1962 aus Gleichstellungssicht......17
2.3 Zur Bildungssituation Anfang der 1960er Jahre..........................................28
2.4 Ministerielle Frauenpolitik in den 1960er Jahren.........................................32
2.5 Politischer Rahmen in den 1970er Jahren und Impulse für
gleichstellungspolitische Maßnahmen...........................................................36
2.6 Zur Bildungssituation Anfang der 1970er Jahre..........................................40
2.7 Ministerielle Frauenpolitik und erste Gleichstellungspolitik.................... 43
2.8 Aktionsfelder in den 1970er Jahren................................................................ 47
2.8.1 Schulorganisation und Lehrpläne..................................................................... 49
2.8.2 Exkurs: Entwicklungen in Werkerziehung und Hauswirtschaft...................... 54
2.8.3 Schulbücher.......................................................................................................62
2.8.4 Berufsorientierung............................................................................................ 63
2.8.5 Aktivitäten zum Internationalen Jahr der Frau 1975 und der UN-Dekade......65
2.8.6 Die Schulreformkommission und Gleichstellungsfragen................................. 68
3 Die 1980er Jahre - Thematische Differenzierung und
Institutionalisierung......................................................................... 70
3.1 Zur Bildungssituation Anfang der 1980er Jahre..........................................70
3.2 Politischer Rahmen in den 1980er Jahren und Impulse für
gleichstellungspolitische Maßnahmen.......................................................... 73
3.2.1 National..............................................................................................................74
3.2.2 International.......................................................................................................82
3.3 Weitere Institutionalisierung der Frauen- und Gleichstellungspolitik.....87
3.4 Aktionsfelder in den 1980er Jahren................................................................ 92
3.4.1 Schulorganisation und Lehrpläne......................................................................93
3.4.2 Exkurs: Entwicklungen in Werkerziehung und Hauswirtschaft.................... 100
3.4.3 Schulbücher und Medien.................................................................................127
3.4.4 Koedukation.....................................................................................................138
 
3.4.5 Berufsorientierung........................................................................................... 144
3.4.6 Sprachliche Gleichbehandlung........................................................................158
3.4.7 Die 50. Sitzung der Schulreformkommission (1988)......................................161
3.4.8 Frauenförderung und Gleichbehandlung......................................................... 166
3.4.9 Ausbildung der Lehrerinnen und Lehrer........................................................182
3.4.10 Fortbildung der Lehrerinnen und Lehrer......................................................... 187
4 Die 1990er Jahre - Weitere Differenzierung und
Internationalisierung..................................................................... 189
4.1 Die Bildungssituation Anfang der 1990er Jahre.........................................189
4.2 Politischer Rahmen in den 1990er Jahren und Impulse für
gleichstellungspolitische Maßnahmen.........................................................192
4.2.1 National............................................................................................................ 195
4.2.2 International..................................................................................................... 199
4.3 Weitere Institutionalisierung der Frauen- und Gleichstellungspolitik ...211
4.4 Aktionsfelder in den 1990er Jahren..............................................................216
4.4.1 Schulorganisation und Lehrpläne...................................................................220
4.4.2 Exkurs: Entwicklungen in Werkerziehung und Hauswirtschaft.................... 230
4.4.3 Schulbücher und Medien für den Unterricht...................................................254
4.4.4 Koedukation.....................................................................................................260
4.4.5 Berufsorientierung.......................................................................................... 279
4.4.6 Sprachliche Gleichbehandlung....................................................................... 302
4.4.7 Gewaltprävention.............................................................................................311
4.4.8 Frauenforderung und Gleichbehandlung.........................................................315
4.4.9 Ausbildung der Lehrerinnen und Lehrer.........................................................322
4.4.10 Fortbildung der Lehrerinnen und Lehrer.........................................................327
5 Von 2000 bis heute - Neuorientierung.........................................333
5.1 Zur Bildungssituation nach der Jahrtausendwende................................... 334
5.2 Politischer Rahmen seit der Jahrtausendwende und Impulse für
gleichstellungspolitische Maßnahmen............... 336
5.2.1 National............................................................................................................337
5.2.2 International.....................................................................................................350
5.3 Weitere Institutionalisierung der Gleichstellungspolitik.......................... 365
5.3.1 Gender Mainstreaming und Gender Budgeting auf Bundesebene................. 365
5.3.2 Institutionalisierung im Bildungsministerium.................................................373
5.4 Aktionsfelder ab 2000.................................................................................... 387
5.4.1 Schulorganisation und Lehrpläne...................................................................399
5.4.2 Exkurs: Entwicklungen im Werken und in Ernährung und Haushalt............419
 
5.4.3 Schulbücher und Medien für den Unterricht...................................................455
5.4.4 Koedukation................................................................................................... 458
5.4.5 Berufsorientierung.......................................................................................... 479
5.4.6 Sprachliche Gleichbehandlung......................................................................519
5.4.7 Gewaltprävention........................................................................................... 527
5.4.8 Schulische Qualitätsentwicklung.................................................................... 537
5.4.9 Schulische Nachmittags- und Tagesbetreuung...............................................544
5.4.10 Kulturelle Vielfalt und Migration...................................................................546
5.4.11 Ausbildung der Lehrerinnen und Lehrer.........................................................558
5.4.12 Fortbildung der Lehrerinnen und Lehrer.........................................................574
5.4.13 Lehrerinnen, Lehrer und Leitungsfunktionen im Bildungswesen.................. 584
5.5 Bewertung der Gleichstellungspolitik.......................................................... 589
5.5.1 Beurteilung durch die österreichische Bevölkerung..................................... 589
5.5.2 Beurteilung durch österreichische Expertinnen..............................................590
5.5.3 Einschätzung aus internationaler Sicht (CEDAW)........................................ 594
6 Aktuelle Bildungsbeteiligung und Kompetenzen,
Erwerbsbeteiligung........................................................................596
6.1 Bildungsbeteiligung........................................................................................596
6.1.1 Bildungsstand der Bevölkerung...................................................................... 596
6.1.2 Bildungswege................................................................................................. 598
6.1.3 Schulformen und Fachrichtungen...................................................................603
6.1.4 Geschlechterdifferenzen im tertiären Bereich............................................... 606
6.1.5 Schullaufbahn und Bildungsabschlüsse..........................................................607
6.1.6 Früher Bildungsabbruch................................................................................. 608
6.2 Kompetenzen der Schülerinnen und Schüler............................................. 610
6.2.1 PIRLS und TIMSS: Kompetenzen der 10-Jährigen (4. Schulstufe)............... 611
6.3.2 PISA: Kompetenzen der 15-/16-Jährigen (9./10. Schulstufe)........................ 613
6.2.3 BIST (Bildungsstandards): Kompetenzen der 10- und 15-/16-Jährigen.......616
6.2.4 Schriftliche standardisierte Reifeprüfungen....................................................620
6.3 Kompetenzen der erwachsenen Frauen und Männer (PIAAC)...............621
6.4 Ausbildung und Erwerbsbeteiligung............................................................622
7 Resümee und Ausblick...................................................................626
7.1. Zusammenfassung............................................................................................626
7.1.1 Die 1960er und 1970er Jahre............................................................................. 627
7.1.2 Die 1980er Jahre................................................................................................ 630
7.1.3 Die 1990er Jahre................................................................................................ 633
7.1.4 Von 2000 bis heute............................................................................................ 636
7.1.5 Bildungsbeteiligung, Kompetenzen und Erwerbsbeteiligung.......................... 640
 
7.2 Ausblick ............................................................................................................643
7.2.1 Das Gleichstellungsziel des Bildungsministeriums...........................................643
7.2.2 Herausforderungen für die schulische Gleichstellungspolitik.......................... 646
Tabellen..................................................................................................651
Abkürzungen.........................................................................................653
Literatur und Quellen...........................................................................657
Anhang...................................................................................................719
Zeittafel..................................................................................................763
Namensverzeichnis................................................................................778
 
Details
VerfasserIn: Guggenberger, Doris
VerfasserInnenangabe: Doris Guggenberger
Jahr: 2017
Verlag: Wien, LIT
Systematik: PN.EG
ISBN: 9783643508416
Beschreibung: 795 Seiten
Sprache: Deutsch
Fußnote: Literaturverzeichnis: Seite 657-718
Mediengruppe: Buch