X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


7 von 26
Meisterklasse Zeichnen
Kreative Techniken 100 grosser Künstler
VerfasserIn: Noble, Guy
Verfasserangabe: Guy Noble
Jahr: 2017
Verlag: München ; London ; New York, Prestel
Mediengruppe: Buch
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: KB.FG Nobl / College 5c - Kunst Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 12., Meidlinger Hauptstraße 73 Standorte: KB.FG Nobl Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
Ein Standardwerk der Zeichenkunst: die größten Zeichner aller Zeiten und ihre Techniken: Zeichnen ist eine unmittelbare, geradezu intime Kunstform, die tiefen Einblick in den künstlerischen Prozess erlaubt. Bevor eine Komposition ihren Weg auf die Leinwand findet, wird sie in Skizzen und Zeichnungen geformt und entwickelt. Die Zeichnung besteht aber auch als Medium für sich alleine, mit einer kammerspielartigen Atmosphäre und leisem Ausdruck. Das vorliegende Buch beschäftigt sich intensiv mit dem zeichnerischen Werk 100 großer Künstler von der Renaissance bis in die Moderne und beleuchtet die jeweils besonderen Herangehensweisen und Techniken. Die Zeichnungen lassen uns nicht nur am Entstehen großer Werke teilhaben, sondern ergründen auch die Charakteristika der jeweiligen künstlerischen Sprache. Der genaue Blick auf die Arbeiten großer Meister, ausführliche Schritt-für-Schritt-Beschreibungen und der sachkundige Kommentar des ausgewiesenen Experten Guy Noble gestatten Anleitung und Inspiration für die eigene zeichnerische Praxis. Im Buch vertretene Künstler: Michelangelo, Leonardo da Vinci, Rembrandt, Peter Paul Rubens, Canaletto, Pablo Picasso, Alberto Giacometti, Vincent van Gogh, Claude Monet, Henri Matisse, Gustav Klimt, Jean-Michel Basquiat uvm. (Verlagsangabe)
Details
VerfasserIn: Noble, Guy
VerfasserInnenangabe: Guy Noble
Jahr: 2017
Verlag: München ; London ; New York, Prestel
Systematik: KB.FG, I-18/12
ISBN: 978-3-7913-8416-0
2. ISBN: 3-7913-8416-3
Beschreibung: 288 Seiten
Sprache: Deutsch
Mediengruppe: Buch