X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


29 von 31
Violoncello-Studien
für die Gefügigkeit der Finger und die Reinheit der Intonation
VerfasserIn: Cossmann, Bernhard
Verfasserangabe: Bernhard Cossmann. Hrsg. von Martin Müller-Runte
Jahr: 2008
Verlag: Mainz [u.a.], Schott
Mediengruppe: Noten
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: KM.NL30 Coss / College 5b - Musik Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
Die Violoncello-Studien von Bernhard Cossmann (1822-1910) beinhalten gezielte Übungen für die Entwicklung der linken Hand wie Doppelgriff-Trillerstudien, Geläufigkeitsübungen, Akkord- und Tonleiter- sowie Daumenaufsatzstudien, die speziell den Einsatz des 4. Fingers intensiv miteinbeziehen. Genau hier liegt der besondere Wert dieser Etüden, die sie unverzichtbar für die cellistische Ausbildung machen. Sie wenden sich an den fortgeschrittenen Schüler, Studenten, aber auch an den fertig ausgebildeten Cellisten, der in knappen Übungen die Spielfertigkeit und Geläufigkeit der linken Hand entwickeln, aber auch erhalten möchte.
Details
VerfasserIn: Cossmann, Bernhard
VerfasserInnenangabe: Bernhard Cossmann. Hrsg. von Martin Müller-Runte
Jahr: 2008
Verlag: Mainz [u.a.], Schott
Systematik: KM.NL30, KM.NL310
ISBN: 979-0-00-103232-2
Beschreibung: 29 S.
Beteiligte Personen: Müller-Runte, Martin
Originaltitel: Etüden, Vc
Fußnote: ED 964 Trillerstudien Akkordstudien Skalenstudien Daumenaufsatzstudien
Mediengruppe: Noten