X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


3 von 4
Hochbegabung bei Kita-Kindern
VerfasserIn: Zydatiß, Bettina
Verfasserangabe: Bettina Zydatiß
Jahr: 2017
Verlag: Mülheim an der Ruhr, Cornelsen
Mediengruppe: Buch
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: PN.GE Zyda / College 3e - Pädagogik Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
Ein hochbegabtes Kind: Fluch oder Segen, Problemfall oder Wunderkind ... Erzieher/-innen und Eltern, die mit einem hochbegabten Kind leben und arbeiten, beschäftigen konkrete Fragen und Gedanken zum Thema: Woran kann ich erkennen, ob ein Kind hochbegabt ist? Muss man ein hochbegabtes Kind mehr oder gezielter fördern? Wie kann ich ein hochbegabtes Kind optimal in seiner Entwicklung und Bildung unterstützen? Vor welche Entscheidungen stellt mich die Hochbegabung, welche Konflikte kommen auf mich zu? Fragen über Fragen, die in diesem kleinen Heft prägnant beantwortet werden und in einem Plädoyer für das Vertrauen ins eigene pädagogische Handeln münden: Die Förderung hochbegabter Kinder braucht kein ausgeklügeltes Programm, sondern allein den aufmerksamen Blick für die individuellen Bedürfnisse des Kindes und die Bereitschaft, Lernchancen zu lassen, an denen das Kind wachsen kann. Ein pädagogisches Selbstverständnis!
 
Inhalt / / Ein paar Worte vorab / Warum Hochbegabung uns beschäftigt 4 / / Gut zu wissen / Wodurch begabte Kinder uns auffallen 8 / / Darauf kommt es an / Erziehung in der Familie und in der Kita 21 / / Ganz praktisch / Wie Sie besonders begabte Kinder fördern können 30 / / Ein paar Worte zum Schluss / Plädoyer für Vertrauen ins eigene bewusste / pädagogische Handeln 46 / / Literatur und Leseempfehlungen 48
Details
VerfasserIn: Zydatiß, Bettina
VerfasserInnenangabe: Bettina Zydatiß
Jahr: 2017
Verlag: Mülheim an der Ruhr, Cornelsen
Systematik: PN.GE
ISBN: 978-3-8346-5145-7
2. ISBN: 3-8346-5145-1
Beschreibung: 1. Auflage, 47 Seiten
Sprache: Deutsch
Mediengruppe: Buch