X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


4 von 64
Die Farbe Rot
Ursprünge und Geschichte des Kommunismus
Verfasserangabe: Gerd Koenen
Jahr: 2017
Verlag: München, C.H.Beck
Mediengruppe: Buch
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 04., Favoritenstr. 8 Standorte: GP.PM Koen Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: GP.PM Koen / College 3a - Gesellschaft, Politik Status: Entliehen Frist: 16.08.2022 Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: GP.PM Koen / College 3a - Gesellschaft, Politik Status: Entliehen Frist: 26.08.2022 Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 12., Meidlinger Hauptstraße 73 Standorte: GP.PM Koen Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 19., Billrothstr. 32 Standorte: GP.PM Koen Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 21., Brünner Str. 138 Standorte: GP.PM Koen Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 22., Bernoullistr. 1 Standorte: GP.PM Koen Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 23., Breitenfurter Str. 358 Standorte: GP.PM Koen Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
(I-17/15-C3) (GM ZWs / SC, PL)
/ / VERLAGSTEXT: / / / "Du schließt die Augen und schaust in die Sonne, und durch deine Lider hindurch siehst du die Farbe deines Blutes - ein Karminrot. Dies ist die Farbe deiner leiblichen Existenz. Grün ist die Farbe der äußeren Vegetation. Gelb ist die Farbe der Sonne. Blau ist der Himmel über dir." / Mit diesen Sätzen beginnt Gerd Koenen seine epische Geschichte eines Traums, der so alt ist wie die Menschheit. Dieser Traum von der großen welthistorischen Kommunion, in der alle Menschen Brüder werden und keiner mehr des anderen Knecht sein muss, hat eine gewaltige Spur durch die Jahrhunderte gezogen, bis im Oktober 1917 die Revolution in Russland den Kommunismus an die Macht bringt. Doch als die Utopie nach der Wirklichkeit greift, wird der Traum zum Albtraum. / Mit grandioser Erzählkunst schildert Koenen die Geschichte des Kommunismus auf eine völlig neue und entstaubte Weise. Er lässt Philosophen, Revolutionäre und Politiker zu Wort kommen, und er beschreibt die Ursachen für die Anziehungskraft der kommunistischen Idee: Herrschaft und Unterdrückung, Elend und Armut der Ausgebeuteten. Die Meisterschaft seines Buches besteht darin, dass er vor Augen führt, warum der Kampf um soziale Gerechtigkeit in einer Welt des Kapitalismus bis heute legitim und aktuell ist ¿ aber ebenso wie und weshalb das Rendezvous des Kommunismus mit der Geschichte in Terror und Paranoia endete.
/ /
REZENSION: / /
2Das Buch ist ein ¿Muss¿ für alle, die den Kommunismus für die historisch falsche Antwort, die Frage aber, auf die er eine Antwort sein wollte, nach wie vor für aktuell halten. Mao Tse-Tungs Forderung (in ¿Gegen den Liberalismus¿ von 1947) ¿Aus früheren Fehlern lernen, um künftige zu vermeiden¿ ist ja nicht deshalb passé, weil man(n oder frau) in Mao keinen Orientierungspunkt mehr sehen mag. Lernen aus Fehlern ist, um es in wissenschaftlichem Jargon auszusprechen, als ein Spezialfall des erfahrungsbasierten Lernens anzusehen."
/ /
https://www.socialnet.de/rezensionen/23136.php
 
/ /
 
AUS DEM INHALT: / / / Prolog / Die Farbe Rot / / Erstes Buch / Kommunismus als Weltgeschichte / / TEIL I: EX occIDENtE ¿ rougE Et BlEu / 1. Der transzendentale Signifikant / Der Weg der roten Fahne ¿ Russich Rot ¿ Chinas rote Son­ / nen ¿ Rotes Leuchten, schwarze Schatten / 2. Die Tiefe des historischen Raums / Am Anfang war ¿ das Wort? ¿ Weltgeschichte und Universalgeschichte ¿ Die Menschheit kehrt heim / / TEIL II: DIE alte Welt DEs Kommunismus / 1. Revolutionen der alten Welt / Wann ist der Mensch ein Mensch? ¿ Urgemeinschaft und / Stamm ¿ Staaten, Kriege, Religionen / 2. Die großen Erzählungen . / Das verstörende Erbe der Alten ¿ Die absteigenden Weltzeit­ / alter ¿ Verloren ist das große Dau / 3. Von Platons Staat zum Reich Christi / Athen und Atlantis ¿ und Sparta ¿ Christliche Armutspredigt / und Reichtumsproduktion / / / TEIL III: DIE Entdeckung Der Zukunft / 1. Millenarismus und Moderne / «Vorläufer des neueren Sozialismus»? / 2. Die eine Welt und ihre Schrecken / Der Raum der Zukunft ¿ Revolutio, Renovatio, Restauratio ¿ / Die enge Welt Utopias / 3. The Pursuit of Happiness / Interest will not lie ¿ Vom Reichtum der Nationen ¿ Das Ich / unter der Tatarenmütze / / TEIL IV: Das Zeitalter Der Revolution / 1. Die Furien des Terrors . / Geschichtliche Rückversicherungen ¿ Die Macht des Irreversiblen ¿ Terror und Moral / 2. Der Traum der großen Kommunion / Kommunismus und Eros ¿ Eine kurze Geschichte der «Intelligenz» ¿ Vom Höllensturz zur Großen Gemeinschaft ¿ Eine / Diktatur der Aufgeklärten / 3. Phantome der Freiheit . / Friede den Hütten, Krieg den Palästen ¿ Nachkrieg, Jugend, / «Julisonne» ¿ Das magische Medium der Presse ¿ Religionen, / Nationen, Massen, Klassen / 4. Eine Neue Welt (Frühsozialismus) //fehlt ¿ ca. 30 S.// . / / / Zweites Buch / Das Marxsche Momentum / / TEIL V: DIE Geburt Der modernen Welt / 1. Die Wahrheit des Diesseits . / Der gefallene Vorhang ¿ Wege zum «Communismus» ¿ Hegel / und der moderne Geschichtsbegriff ¿ Der «Proletarier» als philosophische Figur / 2. Der große Bruch . / Wege in die industrielle Moderne ¿ Das Gespenst des Pauperismus ¿ Der Schwindel des Aufschwungs / 3. Das Gespenst des Proletariats . / Bild und Begriff der «Arbeiterklasse» ¿ Auf der Suche nach der / «Arbeiterklasse» / / TEIL VI: sozialistische Gründerzeit / 1. Ein neuer Horizont . / Das schwierige Einfache: der Kommunismus ¿ Der ungemütliche Fortschritt / 2. Die Partei Marx . / Soziologisches und Biographisches ¿ Marx, Engels und die / «Knoten» ¿ Revolutionsstrategien 1848 ¿ «Diktatur des Proletariats» und Weltwirtschaft / 3. Anstoß und Bewegung: Lassalle . / Der unwahrscheinliche Gründer ¿ Das freie Subjekt in seiner / Larve ¿ Der Kongenius als treuer Jünger ¿ Berufung und / Ruf ¿ Bonapartismus à deux / 4. Fülle des Lebens . / Traum und Schrecken der Emanzipation ¿ Liebesschlachten, / Lebenskämpfe ¿ Frauen­, Arbeits­ und Familienleben ¿ «Die / Frau und der Sozialismus» / / / TEIL VII: Age of Capital / 1. Freier Handel, schwarze Haut . / Die Wettermaschinen der Weltwirtschaft ¿ Gebrandmarkt in / schwarzer Haut ¿ Das neue Atlantis / 2. Staaten, Kriege, Revolutionen . / Revolutionen von oben ¿ Krieg als Revolution, Revolution als / Krieg ¿ Leviathan 2.0 / 3. Der europäische Sozialismus / Weltkongresse von Kapital und Arbeit ¿ Das bewegte Feld der / Politik ¿ Bebels lichte, umdüsterte Welt / 4. Das Marxsche Momentum . / Die zwei Unvollendeten ¿ Lost in Translations ¿ Marx im / Westen, Marx im Osten ¿ Die Gespenster des Kapitals / / Drittes Buch / Warum Russland? / / TEIL VIII: IN Orient ¿ Der Osten wird rot / 1. Warum Russland? / Das entgrenzte Imperium ¿ Ein «sich selbst kononisierendes Imperium» ¿ Das unendlich wachsende Imperium ¿ Die deformierte Gesellschaft ¿ Das neue Subjekt / 2. Die Dämonen der Intelligenzija / Die Welt der Uljanows ¿ Die Profile des Terrorismus ¿ Der / sich fortschreibende Roman ¿ Moralisch­literarische Initiationen / 3. Marx in Russland / Das kaudinische Joch des Kapitalismus ¿ Wechsel der Wegzeichen ¿ Die Welt der Kampfbünde / / / 4. Das Korn und die Gerste . / Der seltsame Führer ¿ Eine Generation Revolution ¿ Durch / Spaltung zur Verschmelzung / / TEIL IX: Vom Weltkrieg Zur / Weltrevolution / 1. Wetterleuchten ¿ Das Jahr 1905 . / Ein Tag, der alles veränderte ¿ Vor dem Sturm ¿ Revolution / und Krieg 1905 ¿ Die Furien von Terror und Gegenterror / 2. Sturmvögel . / Die Leere nach dem Tumult ¿ Russland als geistiger Generator ¿ Philosophische Schlachten ¿ Sektenkriege als Weichenstellung ¿ Bolschewismus und Internationale ¿ «The commening revolution» / 3. Menschheitsdämmerung . / Der Krieg, der alles umwirft ¿ Gegen die Strömung ¿ / Deutsch­bolschewistische Kollusionen ¿ Imperialismustheorie / als Realpolitik / 4. Auferstehung / Russlands Zusammenbruch ¿ Mobilisierung und «Verrat» ¿ / Auferstehung in Rot / / TEIL X: marsch INs Niemandsland / 1. Elementarkräfte . / Über den Rubikon ¿ Von der Revolution zur Involution ¿ Der / gestrandete Leviathan ¿ Der «Agent» und der «Diktator» / 2. «Es schwindelt» . / Zwei, drei Tage des Kampfes ¿ «Es schwindelt» ¿ Die Logik / der Totalisierung / 3. Russland zu Blut gewaschen / Russland in Blut gewaschen ¿ Der Separatfrieden als Kriegsakt ¿ «Lerne beim Deutschen» / / / 4. Phönix und Asche / Wahnsinn und Methode ¿ Das Ende der Klassen ¿ Eine erste / große Säuberung ¿ Der neue Machtorden / 5. Das neue alte Reich . / / TEIL XI: Der rote Planet / 1. Phantome einer Weltrevolution / 2. A World Apart / 3. Wege der Auflösung / 4. Das Gespenst des Kapitels / / Epilog / Ein Zeitalter wird besichtigt / / Anhang / Anmerkungen . / Personenregister
Details
VerfasserInnenangabe: Gerd Koenen
Jahr: 2017
Verlag: München, C.H.Beck
Systematik: GP.PM, I-17/15
ISBN: 3-406-71426-9
2. ISBN: 978-3-406-71426-9
Beschreibung: 1133 Seiten : Illustrationen, 8 ungezählte Seiten Bildtafeln
Sprache: ger
Mediengruppe: Buch