X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


28 von 35
Bedeutungsvolle Kritzeleien
Eine Kultur- und Wissensgeschichte der Kinderzeichnung, 1500-1950
VerfasserIn: Wittmann, Barbara
Verfasserangabe: Barbara Wittmann
Jahr: 2018
Verlag: Zürich, Diaphanes
Mediengruppe: Buch
nicht verfügbarnicht verfügbar
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: KB.AP Witt / College 5c - Kunst Status: Entliehen Frist: 23.12.2022 Vorbestellungen: 0
Inhalt
INHALT
 
Einleitung 7
 
Kapitel 1
Kunst und Kinderwerk. Zur Vorgeschichte der Kinderzeichnung 25
 
Kapitel 2
L'arte dei bambini. Die Entdeckung der Kinderzeichnung 65
 
Kapitel 3
Die Hand als Kurvenschreiber. James Mark Baldwins
Experimentalisierung der Kinderzeichnung 117
 
Kapitel 4
Kinderzeichnungen machen Schule. Das zeichnende Kind
und seine taktvolle Erziehung im frühen20. Jahrhundert 141
 
Kapitel 5
Eine neolithische Kindheit. Die Kinderzeichnung als Fossil
der Kulturgeschichte 187
 
Kapitel 6
Falsch vermessene Strichmännchen. Die Kinderzeichnung als
psychometrisches Instrument 243
 
Kapitel 7
>Drawing Cure<. Die Kinderzeichnung als Instrument
der Psychoanalyse 285
 
Kapitel 8
Jean Piaget und die spontane Geometriedes Kindes 321
 
Ausblick 357
 
Danksagung 369
Bibliographie 371
Personenregister 413
Details
VerfasserIn: Wittmann, Barbara
VerfasserInnenangabe: Barbara Wittmann
Jahr: 2018
Verlag: Zürich, Diaphanes
Systematik: KB.AP, KB.FA
ISBN: 9783035800845
2. ISBN: 3-0358-0084-7
Beschreibung: 1. Auflage, 464 Seiten : Illustrationen
Fußnote: Habilitationsschrift, Bauhaus-Universität Weimar, 2014
Mediengruppe: Buch