X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


23 von 57
Ostafrika
Kenia, Tansania, Uganda, Ruanda, Burundi; Geographie - Geschichte - Wirtschaft - Politik
Verfasserangabe: Andreas Eberth
Jahr: 2017
Verlag: Darmstadt, WBG
Mediengruppe: Buch
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: EL.FMO Osta / College 2b - Länder, Reisen Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
VERLAGSTEXT: / / Ostafrika ¿ mit den Ländern Tansania, Kenia, Uganda, Ruanda und Burundi - ist eine der dynamischsten Regionen der Erde, und dies nicht nur im Hinblick auf das wirtschaftliche Wachstum. Investitionen aus dem Ausland fördern einen Aufschwung und bringen moderne Entwicklungen - nicht immer handelt es sich dabei allerdings um nachhaltige Entwicklungen. Zudem bekommen nur wenige Regionen die Einflüsse des Klimawandels ähnlich deutlich zu spüren wie das östliche Afrika. / Fundiert, reich illustriert und mit aktuellen Landkarten, Grafiken und Tabellen versehen, bietet dieses Buch eine Fülle von gut aufbereiteten Informationen zu dieser vielfältigen und spannenden Region. Von den naturräumlichen und klimatischen Bedingungen über die wirtschaftlichen und landwirtschaftlichen Entwicklungen bis hin zu den kulturellen und gesellschaftlichen Besonderheiten der einzelnen Länder decken die Autoren alle Bereiche ab, die eine moderne Länderkunde ausmachen. / / AUS DEM INHALT: / / 1. Einleitung (Andreas Eberth, Andreas Kaiser) 9 / 2. Ostafrikas Landschaften - / Ein Überblick zu Struktur und Genese . 11 / 2.1 Ein Blick in die Erdgeschichte: Regionale Geologie / (Thomas Schlüter). 12 / 2.2 Faszinierende Landschaften: Geomorphologie / (Andreas Kaiser) 25 / 2.3 Klima und Klimaänderungen / (Dieter Kasang). 37 / 2.4 Essenziell und gefährdet: Boden als Lebensgrundlage / (Raimund Schneider, Christoph Emmerling, Mike Teucher). 45 / 2.5 Vielfältige Vegetation / (Eberhard Fischer). 54 / 2.6 Zur Bedeutung von Feuchtgebieten / (Beate Böhme, Mathias Becker, Bernd Diekkrüger, Gerd Förch) 68 / 3. Ökonomische Strukturen und Entwicklungen 73 / 3.1 Agrarwirtschaften Ostafrikas / (Berthold Hornetz, Mike Teuscher). 74 / 3.2 Ökologisch nachhaltige Land- und Forstwirtschaft / in Agroforstsystemen: das Beispiel Ruanda / (Dieter König). 96 / 3.3 Extraktive Rohstoffe - Chancen und Herausforderungen / (Julian Harbrecht, Dirk Küster, Peggy Schulz, Florian Wassenberg) 100 / 3.4 Aktuelle Wirtschaftsdynamiken: Ist nachhaltiges Wachstum möglich? / (Beate Lohnert) 108 / 3.5 Ostafrika als touristische Destination / (Hubert Job). 126 / 4. Gesellschaftliche Entwicklungen / in Vergangenheit und Gegenwart . 143 / 4.1 Die Geschichte Ostafrikas im Überblick / (Winfried Speitkamp). 144 / 4.2 Politik und Bevölkerung fragiler Staaten / (Olaf L e iß e ). 162 / 4.3 Aspekte der Stadtentwicklung / (Andreas Eberth) 172 / 4.4 Reflexionen zu Kultur und Gesellschaft / (Misa Krenceyovä) 191 / 4.5 Visionärinnen Ostafrikas: zum Wirken / von Wangari Maathai und Immaculee llibagiza / (Christiane Meyer) . 195 / 4.6 Begegnungen auf Augenhöhe? / Entwicklungszusammenarbeit in kritischer Diskussion / (Johannes Michael Nebe). 201 / Literaturverzeichnis. 204 / Über die Autorinnen und Autoren 207 / Register. 210 /
Details
VerfasserInnenangabe: Andreas Eberth
Jahr: 2017
Verlag: Darmstadt, WBG
Systematik: EL.FMO
ISBN: 978-3-534-26775-0
2. ISBN: 3-534-26775-3
Beschreibung: 208 S : 120 farb. Ill
Mediengruppe: Buch