X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


66 von 376
Was ist Religion?
VerfasserIn: Nishitani, Keiji
Verfasserangabe: Keiji Nishitani
Jahr: 2001
Verlag: Frankfurt am Main [u.a.], Insel-Verl.
Mediengruppe: Buch
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: PR.ADT Nish / College 3x - Magazin: bitte wenden Sie sich an die Infotheke Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
Was ist Religion? - Diese Frage hat sich uns bisher nur aus christlich-abendländischer Sicht gestellt. Stets waren es unsere Erfahrungen, unsere historischen Voraussetzungen, die den Interpretationen und Begriffen zugrunde lagen. Anders bei Nishitani. Durch ihn kommt die japanische Perspektive zu Wort. Aus tiefer meditativer Einsicht, aus der »offenen Weite« des Zen-Buddhismus heraus setzt er sich mit den religiösen und philosophischen Traditionen des Abendlandes auseinander, von den Vorsokratikern über Augustin, Meister Eckhart, Descartes, Hegel, Nietzsche und Bergson bis zu Sartre und Heidegger. Und indem er aus japanischer Erfahrung spricht, spricht er zugleich aus einer Tradition, die sich ihrerseits auch aus indischen und chinesischen Quellen speist. Doch geht es Nishitani dabei nicht um historische oder phänomenologische Erklärungen: »Der Fragende nimmt diese Frage auf sich«, erläutert er seine Haltung, die sich »mehr auf das, was sein soll, als auf das, was gewesen ist«, richtet. Nishitani Keiji (* 1900; † 1990) war ein japanischer Philosoph. Er gilt als eine der wichtigsten Personen der Philosophie in Japan des 20. Jahrhunderts. Er war Schüler und Nachfolger von Nishida Kitaro, dem Begründer der Kyoto-Schule.
Details
VerfasserIn: Nishitani, Keiji
VerfasserInnenangabe: Keiji Nishitani
Jahr: 2001
Verlag: Frankfurt am Main [u.a.], Insel-Verl.
Systematik: PR.ADT
ISBN: 3-458-34429-2
Beschreibung: 1. Aufl., 438 S.
Fußnote: Aus dem Japan. übers. - Literaturangaben
Mediengruppe: Buch