X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


8 von 71
Islamische Mystik
sufische Texte aus zehn Jahrhunderten
Verfasserangabe: Richard Gramlich (Hrsg.)
Jahr: 1992
Verlag: Stuttgart [u.a.], Kohlhammer
Mediengruppe: Buch
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: PR.IT Isla / College 3g - Religionen, Esoterik Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: PR.IT Isla / College 3g - Religionen, Esoterik Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
Mystik ist Eintauchen in die Tiefe der Seele und in die letzte Wirklichkeit. Islamische Mystik versteht sich als Wirklichkeitserfahrung. Sie will durch die Erscheinungen hindurch vordringen zu dem, was ist. Dort wird der eine und einzige Gott der Offenbarung erfahren als der allein Seiende und Wirkliche. In dieser Erfahrung versinkt auch das eigene Selbst, das Ich der Welt der Erscheinungen: der Mystiker »entwird«, um in dem Bestand zu haben, der über alles Werden und Vergehen erhaben ist. Bei den sufischen Überlieferungen zeigt sich der Islam von seiner Innenseite. Die hier versammelten Übersetzungen von Originaltexten aus zehn Jahrhunderten islamischer Mystik geben faszinierende Einblicke in gelebte und noch gegenwärtige islamische Frömmigkeit. Im Sufitum ist die reiche Ausgestaltung der Mystik innerhalb einer Religionsgemeinschaft konkret greifbar."Das Buch bietet die Möglichkeit, in die spirituelle Innenwelt des Islam einzutreten und dessen reiche Traditionen kennenzulernen. Hier werden die positiven Kräfte muslimischer Frömmigkeit spürbar, die hoch zu schätzen sind." (Erbe und Auftrag)
Details
VerfasserInnenangabe: Richard Gramlich (Hrsg.)
Jahr: 1992
Verlag: Stuttgart [u.a.], Kohlhammer
Systematik: PR.IT
ISBN: 3-17-011772-6
Beschreibung: 320 S.
Beteiligte Personen: Gramlich, Richard [Hrsg.]
Mediengruppe: Buch