X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


41 von 726
Anatomie der Massenmedien
ein Manifest
VerfasserIn: Silverstone, Roger
Verfasserangabe: Roger Silverstone. ; aus dem Engl. von Frank Jakubzik
Jahr: 2007
Verlag: Frankfurt am Main, Suhrkamp
Mediengruppe: Buch
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: GM.M Silv / College 3b - Recht, Journalismus Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
Nach Marshall McLuhan sind die Medien Verlängerungen unserer Sinnesorgane. Doch während sich Augen und Ohren allenfalls langsam verändern, erlebten die Medien – Radio, Fernsehen und Internet – in den letzten 100 Jahren rasante Veränderungen mit schwerwiegenden politischen, ökonomischen und sozialen Konsequenzen; der Anatomieatlas der Massenmedien muß also permanent umgeschrieben werden – ein work in progress. Um so erstaunlicher ist es, so Roger Silverstone, daß die Medien in den Entwürfen zeitgenössischer Soziologen oft eine Leerstelle darstellen. Diese Lücke füllt nun Silverstones Manifest für eine neue Medienwissenschaft.
Details
VerfasserIn: Silverstone, Roger
VerfasserInnenangabe: Roger Silverstone. ; aus dem Engl. von Frank Jakubzik
Jahr: 2007
Verlag: Frankfurt am Main, Suhrkamp
Systematik: GM.M
ISBN: 978-3-518-12505-2
2. ISBN: 3-518-12505-2
Beschreibung: Dt. Erstausg., 1. Aufl., 299 S.
Sprache: ger
Originaltitel: Why study the Media <dt.>
Mediengruppe: Buch