X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


5 von 37
Nicolas Winding Refn
Ausnahmeregisseur, begnadeter Geschichtenerzähler und Kenner seines Handwerks: Pusher - Bleeder - Fear X - Bronson - Walhalla rising - Drive - Only god forgives
Jahr: 2013
Verlag: München, Tiberius-Film
Mediengruppe: DVD
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: TT.KT.O Refn / College 5a - Szene Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
Der Däne gilt als einer der aufregendsten jungen Filmemacher unseres Jahrhunderts.
Er ist in der Lage, "intellektuelles" Kino zu drehen, das seine Akzeptanz auch im "Mainstream" findet. Dabei hat NWR einen ganz eigenen, unverwechselbaren Stil entwickelt. Mit seinen Filmen kann er sein Publikum schockieren und zeitgleich faszinieren.
Nicolas Winding Refn, am 29.09.1970 in Kopenhagen geboren, inszenierte seinen ersten Spielfilm "Pusher" im Alter von 26 Jahren. "Drive", sein erster US-Spielfilm, feierte seine Premiere bei den Filmfestspielen von Cannes, wo er den Regiepreis erhielt. Auch "Only god forgives", die zweite Arbeit mit Ryan Gosling, wurde 2013 nach Cannes eingeladen.
Nicolas Winding Refn hat sich persönlich sehr in diese Dokumentation eingebracht. Er erzählt über Widersprüche und bisher verborgene Aspekte in seiner Arbeit, aber auch über seine Herkunft und seine Familie, die ihm sehr viel bedeutet.
Die Filmemacher trafen Nicolas Winding Refn 2011 in Cannes, wor er für "Drive" geehrt wurde, interviewten ihn in Kopenhagen und begleiteten ihn schließlich nach Bangkok, wo er die Dreharbeiten zu "Only god forgives" vorbereitete. Zu Wort kommen neben ihm und seiner Familie auch enge Wegbegleiter wie Mads Mikkelsen, Ryan Gosling, Gaspar Noé und Alejandro Jodorowski.
Details
Jahr: 2013
Verlag: München, Tiberius-Film
Enthaltene Werke: Pusher, Bleeder, Fear X, Bronson, Walhalla rising, Drive, Only god forgives
Systematik: TT.KT.O
Interessenkreis: Ab 16 Jahren
Altersfreigabe: 16
Beschreibung: 1 DVD-Video (PAL, Ländercode 2, ca. 64 Min.) : DD 2.0, Bildformat 16:9, 2,35:1
Fußnote: Prod.: 2011. - Sprache: engl., Untertit.: dt.
Mediengruppe: DVD