X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


7 von 108
Zuversicht
Wege aus der Resignation
VerfasserIn: Kast, Verena
Verfasserangabe: Verena Kast
Jahr: 2012
Verlag: Freiburg, Br. ; Basel ; Wien, Herder
Mediengruppe: Buch
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 02., Engerthstr. 197/5 Standorte: PI.HPY Kast Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
Zuversicht hält lebendig, macht kreativ und lässt in vielen Situationen neue Wege entdecken. Sie zu entwickeln ist das Gegenmittel bei Resignation und Ängsten. Verena Kast macht an vielen Beispielen anschaulich deutlich, wie dies gelingen kann: In ganz unterschiedlichen Lebenssituationen lohnt es sich, aufzubrechen und sich ins Gelingen zu verlieben.
 
/ AUS DEM INHALT: / / /
Vorwort 7
Einleitung 9
Wieder aufbrechen 13
Der Zauber des Anfangs 18
Wie Vertrauen wachsen kann 21
Neu Hoffnung schöpfen 30
Das emotionale Feld der Hoffnung 33
Wenn Verzweiflung droht 42.
Die passiven und aktiven Seiten der Hoffnung 47
Konkrete Erwartungen 52
Erwartungen an uns selbst, die Mitmenschen und an die Welt 61
Resignation und Zuversicht 71
Die Sehnsucht - es fehlt immer etwas 76
Die Freude - es ist oft besser als erwartet 79
Vorstellungskraft aktiv nutzen 84
Was der Mythos weiß -
"Das göttliche Kind" 99
Der Prozess der Individuation -
Reifung ins eigene Leben 106
Freude erlebbar werden lassen 116
Aufbrechen und vertrauen - was die Märchen wissen 122
Hoffnung, die Geborgenheit gibt 126
Dank 129
Literatur 131
Anmerkungen 133
 
 
 
Details
VerfasserIn: Kast, Verena
VerfasserInnenangabe: Verena Kast
Jahr: 2012
Verlag: Freiburg, Br. ; Basel ; Wien, Herder
Systematik: PI.Y
ISBN: 978-3-451-06481-4
2. ISBN: 3-451-06481-2
Beschreibung: 135 S.
Fußnote: Literaturangaben
Mediengruppe: Buch