X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


83 von 109
Das Mädchen im Sternenkleid
und andere Befreiungsgeschichten im Märchen
VerfasserIn: Kast, Verena
Verfasserangabe: Verena Kast
Jahr: 2012
Verlag: Ostfildern, Patmos-Verl.
Mediengruppe: Buch
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: PI.HPE Kast / College 3f - Psychologie Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 12., Meidlinger Hauptstraße 73 Standorte: PI.HPE Kast Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
Märchen sind aus tiefen Menschheitserfahrungen hervorgegangen und stellen psychische Wachstums- und Reifungsprozesse dar. Wenn man ihre Bilder und Symbole entschlüsselt, offenbaren sie Weisheiten und Erkenntnisse, die heutigen Menschen wichtige Hinweise für ihren Lebensweg geben können. Die renommierte Jung‘sche Analytikerin und Psychotherapeutin Verena Kast deutet sieben Märchen, darunter "Das Mädchen ohne Hände", "Die Gänsemagd" und "Allerleirau" in denen es um die Befreiung aus großem Elend und problematischen Eltern-Kind-Beziehung geht. Anschaulich verdeutlicht sie anhand von Fallbeispielen aus ihrer therapeutischen Praxis: Märchen zeigen, wie Menschen zu Freiheit und Selbstbestimmung finden können.
Details
VerfasserIn: Kast, Verena
VerfasserInnenangabe: Verena Kast
Jahr: 2012
Verlag: Ostfildern, Patmos-Verl.
Systematik: PI.HPE
ISBN: 978-3-8436-0154-2
2. ISBN: 3-8436-0154-2
Beschreibung: 1. Aufl., 136 S.
Mediengruppe: Buch