X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


89 von 103
Von der Gastfreundschaft
VerfasserIn: Derrida, Jacques
Verfasserangabe: Jacques Derrida. Mit einer "Einladung" von Anne Dufourmantelle. Aus dem Franz. von Markus Sedlaczek. Hrsg. von Peter Engelmann
Jahr: 2015
Verlag: Wien, Passagen-Verl.
Mediengruppe: Buch
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: PI.T Derr / College 3c - Philosophie Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: PI.T Derr / College 3c - Philosophie Status: Entliehen Frist: 11.10.2021 Vorbestellungen: 0
Inhalt
In exemplarischen Lektüren bestimmter Dialoge Platons sowie des Ödipus auf Kolonos von Sophokles, in denen verschiedene Figuren des "Fremden" skizziert werden, erscheint die Fragedes Fremden als Frage des Fragens: "Besteht die Gastfreundschaft darin, dem Ankömmling Fragen zu stellen? (...) Oder beginnt die Gastfreundschaft damit, dass man empfängt, ohne zufragen?" In Frage steht die Unterscheidung zwischen einer bedingten und der unbedingten Gastfreundschaft, die "Antinomie" zwischen den Gesetzen der Gastfreundschaft und dem Gesetzder Gastfreundschaft. Auch entlang biblischer Beispiele, in denen die Gesetze der Gastfreundschaft über allem, auch über ethischen Verpflichtungen zu stehen scheinen, geht es darum:"Sind wir die Erben dieser Tradition der Gastfreundschaft? Inwieweit?"
Details
VerfasserIn: Derrida, Jacques
VerfasserInnenangabe: Jacques Derrida. Mit einer "Einladung" von Anne Dufourmantelle. Aus dem Franz. von Markus Sedlaczek. Hrsg. von Peter Engelmann
Jahr: 2015
Verlag: Wien, Passagen-Verl.
Systematik: PI.T
ISBN: 978-3-7092-0154-1
2. ISBN: 3-7092-0154-3
Beschreibung: Dt. Erstausg., 3., durchges. Aufl., 162 S.
Mediengruppe: Buch