X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


8 von 35
Klatsch
Basiswissen für die Medienpraxis
Verfasserangabe: Bettina Hennig ; Rike Schulz
Jahr: 2015
Verlag: Köln, Herbert von Halem
Mediengruppe: Buch
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: GM.JT Henn / College 3b - Recht, Journalismus Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
Klatschjournalisten sind die Stiefkinder des Journalismus und genießen in der Regel einen Außenseiterstatus. Ihre Arbeit gilt als pure Unterhaltung, die ihrem Publikum zur Weltflucht dient. Diese Sichtweise lässt jedoch außer Acht, dass anhand von Klatschgeschichten Realitätsbilder vermittelt, Gesprächsgegenstände zur Verfügung gestellt, Diskussionsprozesse und Integrationsvorgänge angeregt sowie Lebenseinstellungen, Werte und Verhaltensmuster vermittelt werden. Der Vorwurf missachtet auch, dass die Selektions- und Recherchemechanismen im Klatsch journalistischer Natur sind. Der Band Klatsch aus der Journalismus Bibliothek ist deshalb eine Pionierleistung: Er bietet einen kritischen Überblick über den Forschungsstand zum Klatschjournalismus und beleuchtet das weitgefächerte Spektrum dieses schillernden Tätigkeitsfeldes. Neben einem Abriss über Chancen und Stolpersteine gibt das Buch greifbare Einblicke in die Praxis, die durch Checklisten, Porträts, Analysen, Kommentare sowie ein Memorandum zur Rechtslage angereichert werden. Als erstes Lehrbuch über Klatschjournalismus stellt dieser Band längst überfällige Lehrinhalte für ethisch und journalistisch qualifizierte Klatschbeiträge bereit.
Details
VerfasserInnenangabe: Bettina Hennig ; Rike Schulz
Jahr: 2015
Verlag: Köln, Herbert von Halem
Systematik: GM.JT
ISBN: 978-3-86962-027-5
2. ISBN: 3-86962-027-7
Beschreibung: 234 S.
Mediengruppe: Buch