X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


21 von 557
Hieroglyphen mit Geheimnis
Neue Erkenntnisse zur Entstehung unseres Alphabets
VerfasserIn: Zauzich, Karl-Theodor
Verfasserangabe: Karl-Theodor Zauzich
Jahr: 2015
Verlag: Darmstadt, von Zabern
Mediengruppe: Buch
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: GE.AV Zauz / College 2d - Geschichte Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
Die Herkunft des Alphabets ist ein uraltes Problem der Menschheit, über das spätesten seit dem klassischen Altertum nachgedacht wird. Ganze Bibliotheken sind über das Thema geschrieben worden, ohne dass die Diskussion zu einer unangreifbar bewiesenen Lösung gekommen wäre.
 
 
Karl-Theodor Zauzich weist nach 40-jähriger Forschung nach, dass – entgegen der bisher allgemeinen Lehrmeinung – unsere Buchstaben sich in ihrer Form von ägyptischen Hieroglyphen in ihrer kursiven (hieratischen) Schreibung herleiten lassen und dass ihre Namen die ägyptischen Erklärungen dieser Hieroglyphen sind, teils in semitischer Übersetzung.
Das Buch geht den Weg »vom Bild zum Buchstaben« und enthüllt das Geheimnis, aus welchen ägyptischen Hieroglyphen unsere Buchstaben entstanden sind. (Verlagstext)
 
 
 
 
 
 
/ AUS DEM INHALT: / / /
 
Vorwort 8 / 1 Einleitung für Leser ohne ägyptologische Kenntnisse 11 / 1.1 Die hieroglyphische Schrift 11 / 1.2 Die hieratische Schrift 14 / 1.3 Die demotische Schrift 15 / 1.3.1 Papyrus Amherst 63 15 / 1.4 Die koptische Schrift 16 / 1.5 Die meroitische Schrift 16 / 1.6 Die Byblos-Schrift 17 / 1.7 Die ugaritische Schrift 19 / 1.8 Die protosinaitische Schrift 19 / 1.9 Die phönizische Schrift 20 / 1.10 Die griechische Schrift 20 / 1.11 Der "Schrifterfinder" 21 / 1.12 Der Sign-Papyrus 22 / 2 Die Diskussion über die Herkunft des Alphabets 23 / 3 Die protosinaitische Theorie 24 / 3.1 Darstellung der Theorie 24 / 3.2 Die Schwächen der protosinaitischen Theorie 25 / 4 Die hieratische Theorie 29 / 4.1 Darstellung der Theorie 29 / 4.2 Die Schwäche der hieratischen Theorie 29 / 4.3 Die Theorie des Verfassers 30 / 4.4 Unterschiede der hebräischen und griechischen / Buchstabennamen 31 / 5 Von Aleph-Alpha bis Taw-Tau 34 / 5.1 Aleph-Alpha 34 / 5.2 Beth-Beta 37 / 5.3 Gimel - Gamma 39 / 5.4 Daleth - Delta 42 / 5.5 He - E(psilon) 44 / 5.6 Waw-Digamma 44 / 5.7 Zajin - Zeta 47 / 5.8 Heth-Eta 48 / 5.9 Teth-Theta 49 / 5.10 Jod-Jota 50 / 5.11 Kaph-Kappa .52 / 5.12 Lamed - Lam(b)da 5 3 / 5.13 Mem-My 58 / 5.14 Nun-Ny 60 / 5.15 Samekh-Xi 60 / 5.16 Ajin - O(mikron) 62 / 5.17 Pe-Pi 64 / 5.18 Sade-Sampi 73 / 5.19 Qoph-Qoppa 75 / 5.20 Res-Rho 76 / 5.21 Sin - San und Sin - Sigma 78 / 5.22 Taw-Tau 80 / 6 Zusammenfassende Beobachtungen 82 / 6.1 Die Namen der Buchstaben 82 / 6.1.1 Die Konsonanten der Buchstabennamen 82 / 6.1.2 Die Vokale der Buchstabennamen 8 3 / 6.2 Konzeption als Silbenschrift 88 / 6.3 Die Namen der Hieroglyphen 94 / 6.3.1 Die Hieroglyphen selbst sind erklärt 94 / 6.3.2 Ein mit den Hieroglyphen geschriebenes Wort ist erklärt 94 / 6.3.3 Die ägyptische Bezeichnung ist übersetzt 95 / 6.3.4 Vermutete Fehler 95 / 6.4 Die Drehung der Schriftzeichen 95 / 6.5 Die Auswahl der Schriftzeichen 97 / 6.6 Die Reihenfolge der Buchstaben im Alphabet 100 / 7 Die Zusatzzeichen der griechischen Schrift 102 / 7.1 Ypsilon 102 / 7.2 Phi - Chi - Psi 104 / 7.3 Omega 106 / 7.4 Sampi 107 / 8 Die Zusatzzeichen der koptischen Schrift 108 / 8.1 Schei - Fei - Chei 108 / 8.2 Hori - Djandja - Gima 109 / 9 Versuch einer Entstehungsgeschichte des Alphabets 111 / 10 Weiterführende Gedanken 117 / 10.1 Andere Schriften des Mittelmeerraumes 117 / 10.1.1 Bezug zur ugaritischen Schrift 117 / 10.1.2 Lokale Alphabete um das Mittelmeer 119 / 10.2 Protosinaitische Schrift 120 / 10.3 Byblos-Schrift 122 / 11 Schlußwort 126 / 12 Erklärung fremder Wörter und Begriffe 128 / Nachtrag Die Zahlzeichen der Kharosthl-Schrift 131 / Endnoten / 13 Literaturangaben 156 / Abbildungsnachweis 171 / Anhang 1 Die Vorschläge der Vertreter der hieratischen Theorie171 / Anhang 2 Zeichenentsprechungen in den verschiedenen Schriften 173 / Anhang 3 Rekonstruktion der vermuteten Zeichenliste 175
 
 
 
 
Details
VerfasserIn: Zauzich, Karl-Theodor
VerfasserInnenangabe: Karl-Theodor Zauzich
Jahr: 2015
Verlag: Darmstadt, von Zabern
Systematik: GE.AV
ISBN: 978-3-8053-4756-3
2. ISBN: 3-8053-4756-1
Beschreibung: 176 S. : Ill.
Mediengruppe: Buch