X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


39 von 179
Gesundheit, Krankheit
das Elend der Medizin
Verfasserangabe: Franca Ongaro Basaglia. Aus d. Ital. von Joachim A. Frank
Jahr: 1985
Verlag: Frankfurt am Main, S. Fischer
Mediengruppe: Buch
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: NK.AE Basa / College 3x - Magazin: bitte wenden Sie sich an die Infotheke Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: Bücherei der Raritäten Standorte: NN.KE Basa Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
Technische, methodische und soziale Zusammenhänge und Probleme der Medizin werden diskutiert. Ausgangspunkt ist die Feststellung, daß die Medizin ihr Heilungssystem industrialisiert hat, ihre diagnostischen Methoden bis zur Unübersichtlichkeit verfeinert worden sind und sie sich zunehmend zu einer ausschließlichen "Gerätewissenschaft" entwickelt. Vor diesem Hintergrund werden die Organisation des Gesundheitswesens, die Fragen der Psychotherapie und der medizinischen Behandlung allgemein sehr kritisch analysiert. Es wird verdeutlicht, daß der heutigen Medizin aufgrund gesellschaftlicher Wertvorgaben eine falsche Gegenüberstellung der Begriffe Gesundheit und Krankheit zugrundeliegt. Die Medizin spielt dabei eine systemkonforme Rolle, indem sie den Kranken die Verfügung über ihren Körper entzieht und so die Krankheit zur "vollendeten Selbstentfremdung" macht. Konkrete Vorschläge für die Verbesserung der Kommunikation zwischen Arzt und Patient beziehen sich vor allem auf die Fähigkeiten des Arztes und die Erkenntnis- und Kontrollmöglichkeiten des Kranken. - Ongaro Basaglia war die Frau des bekannten italienischen Psychiatriereformers.
Details
VerfasserInnenangabe: Franca Ongaro Basaglia. Aus d. Ital. von Joachim A. Frank
Jahr: 1985
Verlag: Frankfurt am Main, S. Fischer
Systematik: NK.AE
ISBN: 3-10-004809-1
Beschreibung: 249 S. : 4 graph. Darst.
Originaltitel: Salute, malattia <dt.>
Mediengruppe: Buch