X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


2 von 32
Wie Demokratie leben
Deutsche Erstausgabe
VerfasserIn: Ginsborg, Paul
Verfasserangabe: Paul Ginsborg. Aus dem Ital. von Friederike Hausmann
Jahr: 2008
Verlag: Berlin, Wagenbach
Mediengruppe: Buch
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: GP.PD Gins / College 3a - Gesellschaft, Politik Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
Ausgehend von einem fiktiven Dialog zwischen John Stuart Mill und Karl Marx, stellt sich Ginsborg den notwendigsten Fragen der Demokratie heute. Unsere Demokratien, so sein Fazit müssen dringend reformiert werden. Paul Ginsborg, der Doyen zeitgenössischer italienischer Geschichtsschreibung, analysiert nicht nur, sondern macht auch einen konstruktiven Vorschlag: In seinem Modell der teilnehmenden Demokratie werden lokale politische Praktiken (die ihm aus eigener Erfahrung vertraut sind) mit Verfahren auf der nationalen und supranationalen Ebene verknüpft. Der Krise der Repräsentation und der daraus resultierenden Politikverdrossenheit stellt Ginsborg unorthodoxe Formen der politischen Partizipation der Zivilgesellschaft entgegen.
Details
VerfasserIn: Ginsborg, Paul
VerfasserInnenangabe: Paul Ginsborg. Aus dem Ital. von Friederike Hausmann
Jahr: 2008
Verlag: Berlin, Wagenbach
Systematik: GP.PD
ISBN: 978-3-8031-2581-1
2. ISBN: 3-8031-2581-2
Beschreibung: Dt. Erstausg., 123 S. : Ill.
Beteiligte Personen: Hausmann, Friederike
Originaltitel: La democrazia che non c'é <dt.>
Mediengruppe: Buch