X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


7 von 32
Die Tochter des 20. Jahrhunderts
VerfasserIn: Rossanda, Rossana
Verfasserangabe: Rossana Rossanda. Aus dem Ital. von Friederike Hausmann
Jahr: 2007
Verlag: Frankfurt am Main, Suhrkamp
Mediengruppe: Buch
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: GS.OFT Ross / College 3x - Magazin: bitte wenden Sie sich an die Infotheke Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
"Dies ist kein Geschichtsbuch. Es ist das, was in meinem Gedächtnis auftaucht, wenn ich den zweifelnden Blick der Menschen um mich herum auffange: Warum bist du Kommunistin gewesen? Warum sagst du, du bist es noch? Was meinst du damit? Ohne eine Partei, ohne Ämter, an der Seite einer Zeitung, die dir nicht mehr gehört? Ist es eine Illusion, an die du dich klammerst, aus Sturheit, aus Altersstarrsinn? Ab und zu hält mich jemand freundlich an: 'Sie waren ein Mythos!' Doch wer will schon ein Mythos sein? . Die Sache des Kommunismus und der Kommunisten im 20. Jahrhundert hat so kläglich geendet, daß man sich unbedingt damit auseinandersetzen muß. Was bedeutete es, in Italien ab 1943 Kommunist zu sein? Als Parteimitglied, nicht nur aus innerer Überzeugung, bei der man sich immer herausreden kann: 'Mit diesem oder jenem habe ich nichts zu tun.' Ich beginne, indem ich mich selbst befrage. Ohne Bücher oder Dokumente zu konsultieren, aber nicht ohne manchen Zweifel."
Details
VerfasserIn: Rossanda, Rossana
VerfasserInnenangabe: Rossana Rossanda. Aus dem Ital. von Friederike Hausmann
Jahr: 2007
Verlag: Frankfurt am Main, Suhrkamp
Systematik: GS.OFT
ISBN: 978-3-518-41936-6
2. ISBN: 3-518-41936-6
Beschreibung: 1. Aufl., 475 S.
Beteiligte Personen: Hausmann, Friederike
Sprache: Deutsch
Originaltitel: La ragazza del secolo scorso <dt.>
Mediengruppe: Buch