X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


9 von 41
Rasse, Sexualität und Seuche
Stereotype aus der Innenwelt der westlichen Kultur
VerfasserIn: Gilman, Sander L.
Verfasserangabe: Sander L. Gilman. Ins Dt. übertr. von Helmut Rohlfing ... unter Mitw. des Verf.
Jahr: 1992
Verlag: Hamburg, Rowohlt
Mediengruppe: Buch
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: PI.HS Gil / College 3x - Magazin: bitte wenden Sie sich an die Infotheke Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
Goethes Gespür/ Heines Photographie/ Wahnsinnige sehen den Wahnsinn/ Hottentottin und Prostituierte/ Sexualität im Wiener Fin de siècle/ Der jüdische Körper/ Das jüdische Witzbuch/ Freud liest Heine liest Freud/ Jüdische Schriftsteller und deutsche Literatur/ Seuche in Deutschland 1939/1989.Sander L. Gilman (* 1944 in New York, NY) ist ein US-amerikanischer Germanist und Historiker.Sander L. Gilman, geboren 1944 in New York, ist Germanist und Historiker. Er hat u.a. an der Cornell University, der University of Chicago, der University of Illinois at Chicago, der University of Toronto und Princeton University gelehrt. Seit 2005 ist er als Professor für Liberal Arts and Sciences an der Emory University Atlanta. Gilman hat über siebzig Bücher zur deutschen Literatur seit dem 18. Jahrhundert, zu Themen der Kultur-, Sexualitäs- und Psychiatriegeschichte, zur Antisemitismusforschung und Judaistik, zur Rassismusforschung und zur Physiognomik - insbesondere von Geisteskranken - veröffentlicht, darunter Rasse, Sexualität, Seuche: Stereotype aus der Innenwelt der westlichen Kultur (1992), Jüdischer Selbsthaß (1993), Freud, Geschlecht und Identität (1994), Die schlauen Juden (1998), Gesichter der Weimarer Republik. Eine physiognomische Kulturgeschichte (2000).
Details
VerfasserIn: Gilman, Sander L.
VerfasserInnenangabe: Sander L. Gilman. Ins Dt. übertr. von Helmut Rohlfing ... unter Mitw. des Verf.
Jahr: 1992
Verlag: Hamburg, Rowohlt
Systematik: PI.HS
ISBN: 3-499-55527-1
Beschreibung: 310 S. : Ill.
Sprache: Deutsch
Fußnote: Literaturangaben
Mediengruppe: Buch