X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


5 von 5
Der Geist des Ozeans
VerfasserIn: Swaaf, Kurt de
Verfasserangabe: Kurt de Swaaf
Jahr: 2017
Verlag: Salzburg ; München, Benevento
Mediengruppe: Buch
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 03., Erdbergstr. 5-7 Standorte: NN.TSM Swaa Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 04., Favoritenstr. 8 Standorte: NN.TSM Swaa Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: NN.TSM Swaa / College 6a - Naturwissenschaften Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: NN.TSM Swaa / College 6a - Naturwissenschaften Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 11., Gottschalkgasse 10 Standorte: NN.TSM Swaa Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 23., Breitenfurter Str. 358 Standorte: NN.TSM Swaa Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
"Wissenschaftsbücher des Jahres"
Begegnungen mit Pottwalen berühren die Menschen. Autor Kurt de Swaaf erzählt in seinem emotional packenden und mit aktuellen wissenschaftlichen Fakten gespickten Buch die Geschichten einer Meeresforscherin und eines dieser geheimnisvollen Ozeanriesen.
Der Pottwal ist der König aller Weltmeere. Keiner taucht tiefer, keiner reist weiter, keiner ist größer. Ob es die Rettung eines gestrandeten Wals ist, der durch Menschenhand wieder flott gemacht wird, oder ob es der legendäre Moby Dick ist: Die Wucht seiner physischen Gestalt, sein ebenso schnelles Auftauchen wie Verschwinden inspiriert Schriftsteller und fasziniert die Menschheit. Insbesondere die Forscher.
Dieses Buch nähert sich ihm auf zweifachem Wege. Zum einen erzählt es die Geschichte der Meeresbiologin Kalliopi Gkikopoulou aus Rhodos: Als sie erfährt, dass Pottwale direkt vor ihrer heimatlichen Küste leben, will sie alles über sie erfahren. Heute erforscht sie an der Elite-Uni St. Andrews die Sprache der Pottwale. Einen weiteren Erzählstrang bildet die Geschichte eines Wals: Der Leser kann sie direkt aus der Perspektive des Tieres mitverfolgen.
 
 
 
 
Aus dem Inhalt:
Prolog 7 // Kapitel 1 / Ein Kind der Tropen 17 / Kapitel 2 / Kopffüßer und andere seltsame Wesen 33 / Kapitel 3 / Im Kampf mit den Weißaugen 51 / Kapitel 4 / Zu Besuch bei den Giganten der Meere 69 / Kapitel 5 / Eine Walfamilientragödie 87 / Kapitel 6 / Fressen und gefressen werden 105 / Kapitel 7 / Des Pottwals größter Feind 127 / Kapitel 8 / Auge in Auge mit dem Geist des Ozeans 145 / Kapitel 9 / Freudiges Wiedersehen 163 / Kapitel 10 / Mediterrane Memoiren 181 / Kapitel 11 / Wie Pottwale klauen 197 / Kapitel 12 / In den Unterseedschungeln des hohen Nordens 213 // Glossar wissenschaftlicher Namen 228 / Grafik Größenvergleich Wale 231 / Literaturverzeichnis 232 / Danksagung 237
Details
VerfasserIn: Swaaf, Kurt de
VerfasserInnenangabe: Kurt de Swaaf
Jahr: 2017
Verlag: Salzburg ; München, Benevento
Systematik: NN.TSM, I-18/01
ISBN: 978-3-7109-0019-8
2. ISBN: 3-7109-0019-0
Beschreibung: 1. Auflage, 237 Seiten : Illustration, Karten
Sprache: Deutsch
Fußnote: Literaturverzeichnis: Seite 232-235
Mediengruppe: Buch