X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


13 von 56
Das Syndikat der Totengräber
[eine Dokumentation über die Hinrichtung des roten Bankenriesen BAWAG und seines Eigentümers des ÖGB ; Korruption, Machtrausch, Luxusleben]
VerfasserIn: Schneider, Richard
Verfasserangabe: Autor: Richard Schneider
Jahr: 2006
Verlag: Mariahof, Concord-Verl.
Mediengruppe: Buch
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: GW.G Schn / College 6x - Magazin: bitte wenden Sie sich an die Infotheke Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
Durch ihre riskanten Zins- und Währungsspekulationen wurden Helmut Elsner, Wolfgang Flöttl & Co zu den Totengräbern der Bank für Arbeit und Wirtschaft. Die Hintergründe des größten Bankenskandals der zweiten Republik - in dem auch der Österreichische Gewerkschaftsbund ÖGB eine unrühmliche Rolle einnimmt - sind verworren und nahezu undurchschaubar. Dieses Buch ist die erste zusammenfassende Dokumentation der wichtigsten Ereignisse dieser Finanzaffäre, die seit Monaten unter dem Synonym „Karibik-Geschäfte der BAWAG“ für aufgeregte Schlagzeilen sorgt. Autor: Richard Schneider - Langjährig bekannter Wirtschaftsjournalist, welcher früher bei Trend und Wirtschaftsblatt und jetzt beim Wirtschaftsmagazin Format immer wieder mit investigativen Berichten aufhorchen lässt.(Verlagstext)
Details
VerfasserIn: Schneider, Richard
VerfasserInnenangabe: Autor: Richard Schneider
Jahr: 2006
Verlag: Mariahof, Concord-Verl.
Systematik: GW.QU
ISBN: 978-3-9501887-4-5
2. ISBN: 3-9501887-4-6
Beschreibung: 1. Aufl. , 252 S. : graph. Darst.
Beteiligte Personen: Möser, Gerhard
Mediengruppe: Buch