X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


22 von 29
Eine Kiste Nichts
Deutsch-Griechisch ; mit Hör-CD in 8 Sprachen
VerfasserIn: Hesse, Lena
Verfasserangabe: Lena Hesse. [Übers. ins Griech.: Vasiliki Skandali]
Jahr: 2015
Verlag: München, Edition bi:libri
Mediengruppe: Buch
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 02., Engerthstr. 197/5 Standorte: JF.GZ JD.N Grie / Bunte Sprachenwelt Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 04., Favoritenstr. 8 Standorte: JF.GZ JD.N Grie / Bunte Sprachenwelt Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: JF.GZ JD.N Hess / College 4i - Fremdsprachig Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 15., Hütteldorfer Str. 81a Standorte: JF.GZ JD.N Hess / Mother Tongue Library Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 18., Weimarer Str. 8 Standorte: JF.GZ JD.N Hess / Bunte Sprachenwelt Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 21., Brünner Str. 27 Standorte: JF.GZ Grie / Bunte Sprachenwelt Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 21., Kürschnerg. 9 Standorte: JF.GZ JD.N Hess / Bunte Sprachenwelt Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
Das Huhn freut sich, denn es bekommt vom Hasen eine Kiste zum Geburtstag. Doch - nanu? Da ist ja gar nichts drin!
Details
VerfasserIn: Hesse, Lena
VerfasserInnenangabe: Lena Hesse. [Übers. ins Griech.: Vasiliki Skandali]
Jahr: 2015
Verlag: München, Edition bi:libri
Systematik: JF.GZ, JD.N
ISBN: 978-3-19-889596-2
2. ISBN: 3-19-889596-0
Beschreibung: [24] S. : überw. Ill. + 1 CD
Beteiligte Personen: Skandali, Vasiliki
Sprache: Neugriechisch
Fußnote: Text: dt., griech. - Text teilw. in griech. Schrift. - Mit mehrsprachiger Hör-CD (ca. 29 Min.): Dt. Fassung gelesen von Sebastian Prittwitz, engl. Fassung übers. und gelesen von Kristy Clark Koth, französ. Fassung übers. von Dominique Kirmer, gelesen von Jean-Yves de Groote, griech. Fassung übers. und gelesen von Vasiliki Skandali, italien. Fassung übers. von Raffaela Merlini Zanghi, gelesen von Luca Canzonieri, russ. Fassung übers. und gelesen von Evgeni Vishnevski, span. Fassung übersetzt von Olga Balboa Sánchez, gelesen von Carlos Aparicio, türk. Fassung übers. von Gil Dilek Schlieker, gelesen von Nilüfer Biyikli. Musik: Lori Lorenzen. Regie: Kristy Koth.
Mediengruppe: Buch