X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


65 von 507
Nilowsky
Roman
VerfasserIn: Schulz, Torsten
Verfasserangabe: Torsten Schulz
Jahr: 2013
Verlag: Stuttgart, Klett-Cotta
Mediengruppe: Buch
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: DR Schul / College 1c - Literatur Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
In seinem 2. Roman schildert der Schriftsteller und Filmregisseur die Erfahrungen eines Heranwachsenden im Ostberlin der späten 1970er- und frühen 1980er-Jahre und erzählt zugleich die Geschichte einer ungewöhnlichen Freundschaft.Markus Bäcker ist alles andere als begeistert, als er mit seinen Eltern an den Rand von Berlin zieht. Dort blickt er vom dritten Stock ihres Eckhauses auf ein stinkendes Chemiewerk und vorbeiratternde Züge, die alles zum Vibrieren bringen. Erst als er Nilowsky kennenlernt, wird ihm die Gegend um den Bahndamm zur Heimat. Eine Heimat voller Merkwürdigkeiten und intensiver Erfahrungen. Dazu gehören kuriose Anwendungen von Vodoo-Ritualen, um der Liebe auf die Sprünge zu helfen. Erotische Annäherungen einer Frau, die nicht älter als dreizehn sein will, sowie perfide Vertrauensforderungen von Seiten Nilowskys, die ihn fast das Leben kosten. Abgründe und Höhepunkte des Erwachsenwerdens, die Markus Bäcker ein Leben lang nicht loslassen werden. Mit großer Intensität und viel Humor schildert Torsten Schulz eine eigenartige Dreiecksbeziehung in den Wirren der Pubertät. (Verlagstext)
Details
VerfasserIn: Schulz, Torsten
VerfasserInnenangabe: Torsten Schulz
Jahr: 2013
Verlag: Stuttgart, Klett-Cotta
Systematik: DR
ISBN: 978-3-608-93971-2
2. ISBN: 3-608-93971-7
Beschreibung: 284 S.
Sprache: Deutsch
Mediengruppe: Buch