X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


33 von 51
Die Rückkehrer
wenn der Krieg im Kopf nicht endet
Verfasserangabe: ein Bericht von Olivier Morel & Maël. Gezeichn. von Maël. Vorw. von Marc Crépon. [Aus dem Franz. von Ulrich Pröfrock]
Jahr: 2014
Verlag: Hamburg, Carlsen
Mediengruppe: Buch
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: KB.CC Rück / College 5c - Kunst Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 12., Meidlinger Hauptstraße 73 Standorte: KB.CC Rück Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 17., Hormayrg. 2 Standorte: KB.CC Rück / Comics Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
Olivier Morel ist ein französischer Filmemacher, der sich in seiner Arbeit oft mit dem Krieg und seinen Folgen für die einzelnen Soldaten auseinander gesetzt hat. In diesem Comic folgt er amerikanischen Veteranen des Irakkriegs und zeigt, welche enormen Schwierigkeiten sie haben, sich wieder in den Alltag ihrer Heimat einzugliedern. Viele leiden unter einem post-traumatischen Belastungssyndrom (PTBS), das auch bei vielen Bundeswehrsoldaten diagnostiziert wird, wenn sie von ihren Auslandseinsätzen zurückkehren. Ein beklemmend aktuelles Thema, das uns besonders 2014, dem Jahr des Rückzugs aus Afghanistan, beschäftigen wird. (Verlagstext)
Details
VerfasserInnenangabe: ein Bericht von Olivier Morel & Maël. Gezeichn. von Maël. Vorw. von Marc Crépon. [Aus dem Franz. von Ulrich Pröfrock]
Jahr: 2014
Verlag: Hamburg, Carlsen
Systematik: KB.CC, I-15/Comics
ISBN: 978-3-551-73647-5
2. ISBN: 3-551-73647-2
Beschreibung: 128 S. : überw. Ill.
Originaltitel: Revenants <dt.>
Mediengruppe: Buch