X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


36 von 51
Der Junge Siyar
VerfasserIn: Zaman, Hisham
Verfasserangabe: ein Film von Hisham Zaman. [Darst.:] Taher Abdullah Taher, Suzan Ilir, Bahar Özen, ...
Jahr: 2015 (2013)
Verlag: Dualfilm
Mediengruppe: DVD
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 02., Engerthstr. 197/5 Standorte: TT.KT.14 Jung Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 04., Favoritenstr. 8 Standorte: TT.KT.14 Jung Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 06., Gumpendorferstr. 59-61 Standorte: TT.KT.14 Junge Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: TT.KT.11 Jung / College 5a - Szene Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 11., Gottschalkgasse 10 Standorte: TT.KT.14 Jung Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
Siyar lebt in einem kleinen kurdischen Dorf im Nordirak. Er ist zwar noch ein Teenager, aber seit dem Tod seines Vaters muss er als Familienoberhaupt die Entscheidungen treffen. Als seine ältere Schwester kurz vor ihrer arrangierten Hochzeit verschwindet, wird Siyar auf eine abenteuerliche Reise durch Europa geschickt, um mit einem Ehrenmord sein Ansehen zu retten. In Istanbul lernt er das Straßenmädchen Evin kennen. Sie heftet sich auf seine Fersen, um nach Berlin zu gelangen. Nach anfänglicher Abneigung lernt Siyar durch Evin eine neue Sicht der Welt kennen. Beinahe verdrängt er seine eigentliche Mission. Doch der Einfluss des kurdischen Dorf-Clans reicht weit, und so spürt Siyar seine Schwester schließlich in der verschneiten Einöde Norwegens auf …
Der erste lange Spielfilm des in Norwegen lebenden, kurdischen Regisseurs Hisham Zaman entführt den Zuschauer in eine Welt, die so nah ist und doch manchmal so fern erscheint. Spannend bis zum Schluss und mit teilweise erschreckend zynischem Blick auf die Realität gelingt ihm eine echte Kinoreise, toll bebildert und eindringlich gespielt - neben mehreren Preisen für den Film wurden auch die beiden jungen Hauptdarsteller international auf Festivals ausgezeichnet. (Verlagstext)
Details
VerfasserIn: Zaman, Hisham
VerfasserInnenangabe: ein Film von Hisham Zaman. [Darst.:] Taher Abdullah Taher, Suzan Ilir, Bahar Özen, ...
Jahr: 2015 (2013)
Verlag: Dualfilm
Systematik: TT.KT.11, TT.KT.14
Interessenkreis: Ab 12 Jahren
Altersfreigabe: 12
Beschreibung: 100 Min.
Schlagwörter: Deutschland, Film, Irak, Norwegen, Deutsch, Kurdisch, Sprache, Untertitel <Film>, Deutsche, Iraker, Norweger, Videokassette, Audiodeskription, Deutschland <Bundesrepublik> *1949-1990, Deutschland <DDR>, Deutschland <DDR> *1949-1990, Deutschland <DDR> * 1949-1990, BRD <1990->, Besatte Norske Omr°ader, Besetzte Norwegische Gebiete, Deutsche Länder, Deutsches Reich, Deutschland <Bundesrepublik, 1990->, Deutschland <Gebiet unter Alliierter Besatzung>, Filmaufnahme, Filme, Heiliges römisches Reich deutscher Nation, Kino <Film>, Kongeriget Norge, Kongeriket Norge, Königreich Norwegen, Noreg, Norge , Norge (GKD), Norge <Gebiet unter Deutscher Besatzung, 1940 - 1945>, Norske Stat, Norvège, Norway, Römisch-Deutsches Reich, Sacrum Romanum Imperium, Spielfilm, Spielfilme, Deutsche Sprache, Hochdeutsch, Hochkurdisch, Neuhochdeutsch, Sprachen, Dialogübersetzung <Film>, Amateurfilm, Animationsfilm, Audiovisuelles Material, Deutsches Sprachgebiet, Dokumentarfilm, Filmkomödie, Kinderfilm, Liebesfilm, Mockumentary, Stummfilm, Westernfilm, Iranische Sprachen, Jiddisch, Schlagfertigkeit, Südgermanische Sprachen
Beteiligte Personen: Taher, Abdullah; Ilir, Suzan; Bahar, Özen
Originaltitel: Før snøen faller
Fußnote: Spielfilm, NOR/ D/ IRQ 2013. - Sprachen: dt., kurd. - Untertitel: dt.
Mediengruppe: DVD