X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


40 von 79
Kälte, Wind und Freiheit
wie die Inuit mich den Sinn des Lebens lehrten ; mit einer Karte
VerfasserIn: Peroni, Robert
Verfasserangabe: Robert Peroni. Aus dem Ital. von Barbara Neeb und Katharina Schmidt
Jahr: 2014
Verlag: München, Malik
Mediengruppe: Buch
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: EL.PY Pero / College 2b - Länder, Reisen Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
In den 80er-Jahren durchquert der Abenteurer Robert Peroni Grönland. Tausend Kilometer durch die Eiswüste werden zum Glücksfall seines Lebens. Er beschließt, für immer zu bleiben, und findet, was er längst verloren glaubte: den Sinn des Lebens und eine neue Heimat. Der Druck der Sponsoren war immens. Der Zwang, immer neue Rekorde zu brechen, ermüdend. Robert Peroni erschien sein Leben als professioneller Abenteurer schon lange sinnentleert. Bis ihm mit Ende dreißig eine Expedition durch Grönland einen neuen Weg weist: Die unwirtliche und zugleich wunderschöne Landschaft zieht in magisch an, die Inuit lehren den "weißen Mann", wie reich ein Leben trotz vieler Entbehrungen sein kann. Er siedelt um, in ein 2000-Seelen-Dorf an der wilden, stürmischen Südostküste. In diesem Buch erzählt er liebevoll und mitreißend vom Alltag der Inuit, in deren Wortschatz der Begriff "Zukunft" nicht vorkommt und deren stärkste Waffe ihre Freundlichkeit ist. Sowie von der Bedrohung des fernen, kalten, bemerkenswerten Paradieses Grönland. (Verlagstext)
Details
VerfasserIn: Peroni, Robert
VerfasserInnenangabe: Robert Peroni. Aus dem Ital. von Barbara Neeb und Katharina Schmidt
Jahr: 2014
Verlag: München, Malik
Systematik: EL.PY
ISBN: 978-3-89029-452-0
2. ISBN: 3-89029-452-9
Beschreibung: 237 S., [16] S : Ill
Mediengruppe: Buch