X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


79 von 119
Chile
Klassenkampf und bewaffneter Widerstand ; [Dokumentation einer Diktatur]
Verfasserangabe: Marie-Luise Kaltenegger
Jahr: 1974
Verlag: Wien ; München, Jugend & Volk
Mediengruppe: Buch
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: GE.UMS Kal / College 2x - Magazin: bitte wenden Sie sich an die Infotheke Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: Bücherei der Raritäten Standorte: GE.UMS Kalt Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
VERLAGSTEXT: / / Die Erfahrungen einer Gruppe von chilenischen revolutionären, die dem Militärputsch bewaffneten Widerstand leistete, werden in diesem Buch veröffentlicht. Die Berichte, jeweils Autobiographie, Gesellschaftskritik und praktizierende Politik in einem, sind Dokumente zur Revolution und Konterrevolution in Chile. Die Niederschriften nach Tonbandaufzeichnungen, die 1973 von Ader Autorin in Chile gemacht wurden, sind Dokumente desWiderstands und gleichzeitig Zeugnis der politischen Bewusstseinsbildung. Es sprechen: Nelson, der Führer der Gruppe, Miguel, ein Arbeiter, Sergio, ein bäuerlicher Arbeiter aus dem Süden. Ausführliche Hintergrundanalysen und Anmerkungen dienen zur Fundierung der persönlichen Aussagen. / / Marie-Luise Kaltenegger schrieb dieses Buch unter großen persönlichen Gefahren und wurde den Dr. Karl-Renner-Förderungspreis für Publizistik / / AUS DEM INHALT: / / In eigener Sache | 8 / / Buch 1: Nelson | 9 / Anhang: / Partido Socialista ¿ Sozialistische Partei | 70 / Partido Communista de Chile ¿ Kommunistische Partei Chiles | 71 / Central Unica de Trabjadores ¿ CUT | 72 / Chronologie der großen Massaker in der Geschichte der chilenischen Arbeiterbewegung | 74 / Präsidentenwahl von 1958 ¿ der Pfarrer von Catapilco | 78 / Die herrschende Klasse in Chile, ihre politischen Parteien und Verbände | 78 / Das chilenische Militär ¿ historischer Abriss und Versuch einer Analyse | 86 / Ley de control de armas ¿ das Gesetz zur Waffenkontrolle | 93 / Die Unidad Popular | 96 / Movimento de Izquerida Revolucionaria (MIR) ¿ Bewegung der Revolutionären Linken | 100 / Poder Popular ¿ Volksmacht | 101 / Die erste große Offensive der Reaktion ¿ der Unternehmerboykott 1972 / | 107 / NEU ¿ Schulreformprogramm der Unidad Popular | 110 / / Buch 2: Miguel / Anhang: / Mitbestimmung ¿ Arbeiterkontrolle ¿ Arbeiterverwaltung | 148 / Die drei Wirtschaftsbereiche ¿ der Kampf um den area social | 150 / Die Situation in Industrie und Bergbau bei Regierungsantritt der Unidad Popular | 156 / El Teniente ¿ ein deformierter Konflikt | 162 / / Buch 3: Sergio / Anhang: / Pobliciones callampas ¿ Slumsiedlungen | 189 / / Buch 4 Vicente / Anhang: / Die chilenische Landwirtschaft | 220 / Der Bauer aus der Sicht der Großgrundbesitzer | 224 / Geschichte der chilenischen Landreform | 225 / / Die Konterrevolution | 233 / Dokumentation | 239 / Versuch einer Interpretation | 272 / Dokumente des Widerstandes | 278 / Betrifft: Chile | 284 /
Details
VerfasserInnenangabe: Marie-Luise Kaltenegger
Jahr: 1974
Verlag: Wien ; München, Jugend & Volk
Systematik: GE.UMS
ISBN: 3-7141-7428-1
2. ISBN: 3-8113-7428-1
Beschreibung: 272 Seiten
Beteiligte Personen: Bednarik, Karl
Sprache: Deutsch
Fußnote: Literaturangaben
Mediengruppe: Buch