X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


3 von 45
Imperium der Angst
die USA und die Neuordnung der Welt
VerfasserIn: Barber, Benjamin R.
Verfasserangabe: Benjamin R. Barber
Jahr: 2007
Verlag: München, Dt. Taschenbuch-Verl.
Reihe: dtv; 34438
Mediengruppe: Buch
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: GP.W Barb / College 3a - Gesellschaft, Politik Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
George W. Bush und seine engsten Mitarbeiter reagieren auf die Herausforderungen des Terrorismus mit einer militärischen Gewalt, die nicht nur in der arabischen Welt Furcht und Misstrauen weckt. In seinem klug argumentierenden Buch zeigt Benjamin R. Barber, warum die Strategie der USA seiner Meinung nach in eine Sackgasse führen muss. Sein Fazit: Was die Welt braucht, ist "präventive Demokratie", nicht "Präventivkrieg". Amerika muss sich entscheiden: soll die Welt an die Seite der USA oder sollen die USA an die Seite der Welt treten. Davon wird die weltpolitische Entwicklung entscheidend abhängen.
Details
VerfasserIn: Barber, Benjamin R.
VerfasserInnenangabe: Benjamin R. Barber
Jahr: 2007
Verlag: München, Dt. Taschenbuch-Verl.
Systematik: GP.W
ISBN: 978-3-423-34438-8
2. ISBN: 3-423-34438-5
Beschreibung: 272 S.
Reihe: dtv; 34438
Sprache: ger
Originaltitel: Fear's empire <dt.>
Mediengruppe: Buch