X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


96 von 373
Schöne neue Weinwelt
von den Auswirkungen der Globalisierung auf die Kultur des Weines
VerfasserIn: Pigott, Stuart
Verfasserangabe: Stuart Pigott. Aus dem Engl. von Ursula Heinzelmann
Jahr: 2003
Verlag: Berlin, Argon-Verl.
Mediengruppe: Buch
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: NN.OLP Pigo / College 6x - Magazin: bitte wenden Sie sich an die Infotheke Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
Der bekannte Weinkritiker Stuart Pigott führt durch die Welt der Weine in Zeiten der Globalisierung: von Berlin-Mitte über Graubünden bis ins australische Outback, von den Supermarkt- bis zu den Weltspitzenweinen. Pointiert, kritisch und unterhaltsam erzählt Stuart Pigott die Geschichte von Weinpionieren, schwarzen Schafen und stillen Weinhelden und von den revolutionären Veränderungen, die sich in den letzten Jahren in der Weinwelt vollzogen haben.
 
 
Aus dem Inhalt:
Kapitel 1 / Die Welt im Supermarktregal oder / Wie flauschig-weiche Kuschelhäschen das Weinbusiness regieren / 7 // Kapitel 2 / Die Angst des Weintrinkers am Küchentisch oder / Warum es keine Beziehung zwischen Preis und Qualität gibt / 22 // Kapitel 3 / Barossa, Südaustralien / An der Quelle von Kult- und Coca-Cola-Weinen oder / Wie die schöne neue Weinwelt sich zwischen Computer / und Stradivari bewegt / 35 // Kapitel 4 / Los Angeles, Kalifornien, USA / La-La-Land: Die Traumfabrik des Traubensaftes / oder Wo die Zukunft des Weines und der Weinpreise entschieden wird / 61 // Kapitel 5 / Napa Valley, Kalifornien, USA / Im neuen paradiesischen Garten des Weines oder / Wo Dotcom-Geld und starke Frauen regieren / 75 // Kapitel 6 / Willamette Valley, Oregon, USA / Durch das Labyrinth des Pinot Noirs oder / Warum Logik allein nicht die Diva der Weintrauben erklären kann / 104 // Kapitel 7 / Graubünden, Schweiz/Central Otago, Martinborough, Neuseeland / In der Sackgasse der schönen neuen Weinwelt oder / Wie aus Gummistiefelklonen neue Noblesse / gemacht wird / 135 // Kapitel 8 / Robertson, Stellenbosch, Constantia, Südafrika / Am Kap der wilden Geschmacksfarben oder Wie aus alten Trauben / in neuen Schläuchen Elektrizität entsteht / 166 // Kapitel 9 / Great Southern, Westaustralien/'Cläre Valley, Südaustralien / Die Revolution im Busch / oder Wie zwischen Schafen und Olivenbäumen Pioniere einen alten / Kontinent neu entdecken / 202 // Kapitel 10 / Portugal, Südfrankreich, Süditalien / Der neue Süden der Nord-Hemisphäre / oder Wie silberhaarige Quereinsteiger und junge Weindichter / die Kraft der Sonne bändigen / 235 // Kapitel 11 / Deutschland / Die Riesling-Hochstimmung oder / Wie die neue Mitte Durst nach einheimischer Inspiration entwickelt hat / 265 // Kapitel 12 / Kalifornien, USA / Global Player / oder Warum es auf Größe durchaus ankommt, aber auch auf den Maßstab / 285 // Kapitel 13 / Planet Wein oder Warum man nicht Bordeaux trinken muss / 304
Details
VerfasserIn: Pigott, Stuart
VerfasserInnenangabe: Stuart Pigott. Aus dem Engl. von Ursula Heinzelmann
Jahr: 2003
Verlag: Berlin, Argon-Verl.
Systematik: NN.OLP
ISBN: 3-87024-614-6
Beschreibung: 1. Aufl., 368 S.
Beteiligte Personen: Heinzelmann, Ursula
Mediengruppe: Buch