X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


12 von 373
Als die Vögel vergaßen, Vögel zu sein
Verfasserangabe: María Julia Díaz Garrido. David Daniel Álvarez Hernández. [Übers.: Lydia Thiessen]
Jahr: 2015
Verlag: Zürich, Aracari-Verl.
Mediengruppe: Buch
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: JD ! Als die / College 4k - Bilderbuch Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
Diese Geschichte, dargestellt in wunderschönen Illustrationen in schwarz und weiß, bietet viel Stoff zum Nachdenken über die Entwicklung einer Gesellschaft.
In 13 großformatigen Bildern, begleitet von nur sehr wenig Text, wird erzählt, wie die Vögel eines Tages ein neues Leben beginnen und damit eine regelrechte Verwandlung ihren Anfang nimmt. Die Vögel versuchen, sich die Welt zu erklären, bauen außergewöhnliche Nester und erfinden ballonartige Fluggeräte. Doch mit der Zeit verändern sie sich immer mehr. Sie möchten es nun so bequem wie möglich haben, wünschen sich unerreichbare Dinge, vermehren sich unendlich, unterdrücken andere Arten und bekriegen sich. Der vermeintliche Lichtblick, mit dem das Buch endet, ist ein kleines Vogelkind, das trotz alledem immer noch selbst fliegen lernen möchte.
Das Buch ist keines zum Vorlesen vor dem Schlafengehen. Es erzählt keine einfache Geschichte, vielmehr handelt es sich um die Darstellung einer düsteren Entwicklung, verbunden mit einer Warnung. Doch durch die vielen verschiedenen angesprochenen Themen eignet es sich hervorragend zum gemeinsamen Philosophieren. Kinder und Erwachsene finden in ihm reichlich Stoff zum Nachdenken, und zwar für mehr als nur ein philosophisches Gespräch.
Details
VerfasserInnenangabe: María Julia Díaz Garrido. David Daniel Álvarez Hernández. [Übers.: Lydia Thiessen]
Jahr: 2015
Verlag: Zürich, Aracari-Verl.
Systematik: JD
Interessenkreis: Ab 5 Jahren
ISBN: 978-3-905945-51-5
2. ISBN: 3-905945-51-7
Beschreibung: 1. Aufl., [26] S. : überw. Ill.
Originaltitel: Bandada <dt.>
Fußnote: Aus dem mexikan. Span. übers.
Mediengruppe: Buch