X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


321 von 375
Das Teenager-Gehirn
die entscheidenden Jahre unserer Entwicklung
VerfasserIn: Blakemore, Sarah-Jayne
Verfasserangabe: Sarah-Jayne Blakemore ; aus dem Englischen von Sebastian Vogel
Jahr: 2018
Verlag: Frankfurt am Main, S. Fischer
Mediengruppe: Buch
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 03., Erdbergstr. 5-7 Standorte: PN.FL Blak Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: PN.FL Blak / College 3e - Pädagogik Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: PN.FL Blak / College 3u - Neuerwerbungen Status: Entliehen Frist: 19.07.2021 Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 11., Gottschalkgasse 10 Standorte: PN.FL Blak Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 12., Meidlinger Hauptstraße 73 Standorte: PN.FL Blak Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 13., Hofwieseng. 48 Standorte: PN.FL Blak Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 14., Hütteldorfer Str. 130 d Standorte: PN.FL Blak Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 17., Hormayrg. 2 Standorte: PN.FL Blak / Pädagogik Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 18., Weimarer Str. 8 Standorte: PN.FL Blake Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 23., Breitenfurter Str. 358 Standorte: PN.FL Blak Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
(I-19/04-C3) (GMK ZWs / PL)
Die Pubertät hat einen schlechten Ruf. Der Blick auf die Ergebnisse der Hirnforschung jedoch zeigt ein differenzierteres Bild. Sarah-Jayne Blakemore ist weltweit eine der führenden Forscherinnen auf diesem Gebiet und erklärt anschaulich, dass das typische Verhalten von Teenagern durch die Veränderungen verursacht wird, die das Gehirn in der Jugend durchmacht. Endlich verstehen wir, warum Teenager sich so merkwürdig verhalten, warum sie Risiken falsch einschätzen und dauernd am Smartphone hängen. Eine entlastende und erhellende Lektüre für alle Eltern und Erzieher, die zur Versachlichung beiträgt. Denn die Jugend ist eine Zeit der Chancen und der Möglichkeiten: Wir sollten sie feiern. Sie erzählt uns Fundamentales darüber, wer wir sind.
 
AUS DEM INHALT: / / / Kapitel 1: Jugend ist keine Verirrung. 7 / Kapitel 2: Ein Gefühl für das Ich. 30 / Kapitel 3: Sich einfügen 46 / Kapitel 4: Im Inneren des Schädels 71 / Kapitel 5: Im Inneren des lebenden Gehirns 94 / Kapitel 6: Das stets plastische Gehirn. 107 / Kapitel 7: Sozialer Geist, soziales Gehirn 131 / Kapitel 8: Andere verstehen. 159 / Kapitel 9: Die richtigen Risiken. 176 / Kapitel 10: Wenn etwas schiefgeht. 206 / Kapitel 11: Ausbildung für das Gehirn 230 / Kapitel 12: Der Weg ist das Ziel 251 / / Danksagungen 263 / Quellen 266 / Anmerkungen. 269 --- Vgl. zum Thema u.a. Jensen "Teenager-Hirn" (2016)
Details
VerfasserIn: Blakemore, Sarah-Jayne
VerfasserInnenangabe: Sarah-Jayne Blakemore ; aus dem Englischen von Sebastian Vogel
Jahr: 2018
Verlag: Frankfurt am Main, S. Fischer
Systematik: PN.FL, I-19/04
ISBN: 9783103972160
2. ISBN: 3103972164
Beschreibung: 300 Seiten : Illustrationen, Diagramme
Beteiligte Personen: Vogel, Sebastian
Sprache: Deutsch
Originaltitel: Inventing ourselves
Mediengruppe: Buch