X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


88 von 373
Asienkrise: Lektionen gelernt?
Finanzmärkte und Entwicklung.
Verfasserangabe: Karin Küblböck ... (Hrsg.). Eine Veröffentlichung der ÖFSE (Österreichische Forschungsstiftung für Internationale Entwicklung)
Jahr: 2008
Verlag: Hamburg, VSA
Mediengruppe: Buch
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: GW.WF Asie / College 6x - Magazin: bitte wenden Sie sich an die Infotheke Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
 
Verlagstext:
 
Zehn Jahre ist es inzwischen her, dass die Finanzkrisen in Südostasien, Russland und Lateinamerika die Weltwirtschaft erschütterten. Angesichts dieses "Jubiläums" und der aktuellen US-Finanzkrise ist es Zeit für eine Bestandsaufnahme: Lektionen gelernt? Drei Fragestellungen stehen im Mittelpunkt dieser Publikation: Wie haben sich die internationalen Finanzmärkte in den letzten zehn Jahren entwickelt? Was sind die langfristigen wirtschaftlichen und sozialen Auswirkungen von Finanzkrisen und welche Politiken und gesellschaftlichen Änderungen konnten nach den Finanzkrisen durchgesetzt werden? Welche Bedeutung haben Finanzmärkte im Entwicklungsprozess und wie können diese "entwicklungsfreundlich" gestaltet werden? Diesen Fragen gehen die AutorInnen und Autoren unter anderem anhand von Länderbeispielen nach. Die analysierten Regionen und Länder umfassen Südostasien (Südkorea, Malaysia, Thailand, Indonesien), Lateinamerika (Mexiko, Chile, Argentinien, Brasilien, Uruguay), Afrika, Mittel- und Osteuropa, die Türkei sowie China und Indien.
 
 
 
 
 
 
/ AUS DEM INHALT: / / /
 
 
Karin Küblböck/Cornelia Staritz
Einleitung: Finanzmärkte, Finanzkrisen und Entwicklung 7
Jörg Huffschmid
Die neue Dynamik der Finanzmärkte 26
Einfluss auf Unternehmen, Politik und Gesellschaft
Kunibert Raffer
Kapitalflüsse und Entwicklung 46
Susanne Soederberg
Die Politik der Globalen Standards 59
Neue Trends bei der Regulierung internationaler Finanzflüsse
Jose Antonio Ocampo/Stephany Griffith-Jones
Ein antizyklischer Handlungsrahmen
für eine entwicklungsfreundliche internationale Finanzarchitektur 74
Jose Gabriel Palma
Drei Muster internationaler Finanzkrisen 89
Chile, Mexiko und Argentinien - Brasilien - Korea,
Malaysia und Thailand
Lydia Krüger
Profiteure von Finanzkrisen 111
Von der Kapitalmarktliberalisierung
zum Ausverkauf öffentlichen Eigentums
Jomo K.S
Lektionen aus der Ostasienkrise 127
Johannes Dragsbaek Schmidt
Finanzkrise, Sozialkrise und ungleiche Entwicklung
in Südkorea und Thailand 143
Joachim Becker
Zyklen von Finanzialisierung, Krise und Exportorientierung 159
Argentinien, Brasilien und Uruguay
Karen Imhof/Johannes Jäger
Finanzialisierungsprozesse in Lateinamerika 175
Mexiko und Chile im Dollar Wall Street Regime
Charles Mutasa
Entwicklungsfinanzierung, Verschuldung und Direktinvestitionen 190
Die Rolle ausländischer Finanzströme in Subsahara-Afrika
C.PChandrasekhar
Finanzmärkte und Entwicklung in Indien und China 205
Özlem Onaran
Finanzmärkte in Osteuropa und der Türkei:
Kann "es" auch hier passieren? 221
Autorinnen und Autoren 237
 
 
 
 
 
 
Details
VerfasserInnenangabe: Karin Küblböck ... (Hrsg.). Eine Veröffentlichung der ÖFSE (Österreichische Forschungsstiftung für Internationale Entwicklung)
Jahr: 2008
Verlag: Hamburg, VSA
Systematik: GW.WF
ISBN: 978-3-89965-295-6
2. ISBN: 3-89965-295-9
Beschreibung: 238 S. : graph. Darst.
Mediengruppe: Buch