X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


3 von 47
Lassen Sie es in ihrer Praxis
wie Psychotherapeuten für sich selbst sorgen können
Verfasserangabe: John C. Norcross/James D. Guy. Aus dem Engl. übers. von Karin Dilling
Jahr: 2010
Verlag: Bern, Huber
Mediengruppe: Buch
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: PI.HP Norc / College 3f - Psychologie / Psychologie Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
Voller Weisheiten und Einsichten aus jahrlanger Praxis richtet sich dieser schnörkellos formulierte Ratgeber an Psychotherapeuten in ihrem alltäglichen Kampf um die Balance zwischen beruflichem und individuellem Leben. Er zeigt, wie wichtig es ist, die eigenen körperlichen, emotionalen und spirituellen Bedürfnisse wahrzunehmen und auf diese einzugehen, denn nur so bleibt man persönlich und fachlich lebendig. Alle, die im Bereich der pädagogischen Wissenschaften oder in der psychologischen Ausbildung Supervisionsarbeit leisten, könnten von der Lektüre dieses Buchs profitieren und die Themen in ihre Trainingsprogramme aufnehmen.
 
Inhalt
 
Über die Autoren 9
Vorwort 11
Danksagungen 18
Kapitel 1 Den Wert der Psychotherapeuten-Persönlichkeit
richtig einschätzen 21
Kapitel 2 Besinnen Sie sich wieder neu auf die Bereicherungen 41
Kapitel 3 Die Risiken erkennen 61
Kapitel 4 Für den Körper sorgen 95
Kapitel 5 Fördernde Beziehungen 105
Kapitel 6 Grenzen setzen 129
Kapitel 7 Kognitionen umstrukturieren 153
Kapitel 8 Gesunde Formen der Entspannung 173
Kapitel 9 Für eine förderliche Umgebung sorgen 197
Kapitel 10 Sich einer persönlichen Therapie unterziehen 213
Kapitel 11 Pflegen Sie Ihre Spiritualität und Ihren Auftrag 231
Kapitel 12 Fördern Sie Kreativität und inneres Wachstum 247
Literatur 259
Sachwortverzeichnis 277
 
Details
VerfasserInnenangabe: John C. Norcross/James D. Guy. Aus dem Engl. übers. von Karin Dilling
Jahr: 2010
Verlag: Bern, Huber
Systematik: PI.HP
ISBN: 978-3-456-84840-2
2. ISBN: 3-456-84840-4
Beschreibung: 1. Aufl., 285 S.
Fußnote: Literaturverz. S. 259 - 275
Mediengruppe: Buch