X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


28 von 47
99 Tipps: Lehrergesundheit erhalten
VerfasserIn: Kirstein, Nikolaus
Verfasserangabe: Nikolaus Kirstein
Jahr: 2011
Verlag: Berlin, Cornelsen
Mediengruppe: Buch
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: PN.UEB Kirs / College 3e - Pädagogik Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: PN.UEB Kirs / College 3e - Pädagogik Status: Entliehen Frist: 07.01.2022 Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 23., Breitenfurter Str. 358 Standorte: PN.UEB Kirs Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
(I-13/13-C3) (GM ZWs / FP)Aufgrund der enormen beruflichen Belastung scheiden viele Lehrer früher aus dem Beruf aus, als sie dies eigentlich planten. Daher stellt dieser Band das Wohlbefinden des Lehrers am Arbeitsplatz in den Mittelpunkt. Alle Tipps sind konsequent aus der Sicht des Lehrers gedacht und machen den Arbeitsalltag Schritt für Schritt erfreulicher. Zufriedene Lehrer halten die besseren Stunden - von denen natürlich auch die Schüler profitieren.
 
/ AUS DEM INHALT: / / /
VoTwort 9
10 Top-Tipps 12
STUNDEN, DIE STÄRKEN
TIPPi: Ausgeglichene Unterrichtsstunden 13
TIPP 2: Erfolgsfresser eliminieren 14
TIPP 3: Mit Jump 'n' Run zum Erfolg 15
TIPP4: Rezepte gemeinsam kochen 17
TIPP 5: Schülergespräche in der Stunde führen 19
TIPP 6: Tests korrekturfreundlich entwerfen 20
TIPP 7: Theoriewissen elektronisch testen 21
TIPP 8: Gleiche Korrekturzeit für alle 22
TIPP 9: Zehn Fehler für alle 23
TIPP 10: Das tägliche Arbeitsbündnis 24
TIPP n: Stoffdiskussion zu Jahresbeginn 26
TIPP 12: Verantwortung einfordern 27
TIPP 13: Jedes Stoffkapitel ein Arbeitsbündnis 29
TIPP 14: Nie härter als die Schüler arbeiten 31
TIPP 15: Für Zertifikate lernen lassen 32
TIPP 16: Eine Ämterübersichtführen 33
Tl PP17: DeT Untenicht als Spielwiese für Selbsterfahrung 34
TIPP 18: Ein Luxuslehrerleben leben 35
TIPP 19: Schülergerechte Autorität 37
TIPP 20: Mit eigenen StäTken führen 38
TIPP 21: Macht enttabuisieTen 40
GRUNDEINSTELLUNGEN, DIE NICHT VERBIEGEN
TIPP 22: Werben Sie beim "echten Chef" 42
TIPP 23: Das eigene Image verbessern 43
TIPP 24: Ansprüche zurechtrücken 44
TIPP 25: Verantwortung übernehmen, abeT auch zurückweisen 45
TIPP 26: Nicht für das System leiden 46
TIPP 27: Energiehaushalttorten 47
INHÂLTSVERZEÎCHNIS 5
TIPP 28: Sich der eigenen Professionalität bewusst sein 49
TIPP 29: Erfolg professionell messen 50
TIPP 30: Thermometer statt PISA 53
TIPP 31: Gute Arbeit braucht Maß und Ziel 54
TIPP 32: Energiereserven für Unvorhergesehenes bereithalten 55
TIPP 33: Das eigene Profil schärfen 56
TIPP 34: Fünf Gebote der Zufriedenheit 58
TIPP 35: Kompetenz erweitern 58
TIPP 36: Defizite akzeptieren 60
TIPP 37: Interesse einbringen 61
TIPP 38: StäTken erkennen 63
TIPP 39: Sich selbst ein Stärken-Zertifikat ausstellen 64
TIPP 40: Ziele pflegen 65
TIPP 41: Aufgesetzte Ziele abstreifen 66
TIPP 42: DieVorsatzpyramide 67
Zu STUNDENBEGINN SAMMELN
TIPP 43: Zu Stundenbeginn zentrieren 69
TIPP 44: Entspannungstechniken lernen 70
TIPP 45: Klassische Entspannung-Die Treppe 71
TIPP 46: Atemtechnik - Brennende Kerze 72
TIPP 47: Jacobson 73
TIPP 48: Shiatsu-Teich des Windes 73
TIPP 49: Pilâtes 74
TIPP 50: Qigong - Das Schütteln 75
TIPP 51: Tai-Chi - DeT große Kreis 75
TIPP 52: Yoga-Der Halbmond 76
DIE VORBEREITUNG:
VON EINER BELASTUNG ZUR VORFREUDE
TIPP 53: Nachbereiten statt vorbereiten 77
TIPP 54: Die letzten fünf Minuten für Notizen nutzen 78
TIPP 55: Marktforschung in der Klasse betreiben 79
TIPP 56: Notizensalat vermeiden 81
TIPP 57: Mentale Vorbereitung 82
TIPP 58: Binnendifferenzierung wagen 84
6 INHALTSVERZEICHNIS
ANERKENNUNG FÜR IHRE NOTENGEBUNG ERWERBEN
TIPP 59: Beobachten statt testen 85
TIPP 60: Einen Beurteilungsbogen für jeden Schüler anlegen 88
TIPP 6i: Schülerselbstbeobachtungen einsetzen 89
TIPP 62: Eine Klasse anhand der Klassenaufstellung kennenlernen 91
TIPP 63: Jahresnoten im Mai vergeben 92
IN DER ARBEITSZEIT AUFTANKEN
TIPP 64: Lieben Sie Ihr Fach! 93
TIPP 65: Ein Meister zum Anfassen sein 95
TIPP 66: Mehr Profi-Talk mit Kollegen 96
TIPP 67: Unterstützung genießen 98
TIPP 68: Entspannung für alle 99
BÜROKRATIE REDUZIEREN
TIPP 69: Delegierbare Aufgaben finden 100
TIPP 70: Schülergerecht delegieren 101
TIPP 71: Verwaltungsarbeiten belohnen 102
TIPP 72: Konferenzen Sinn verleihen 104
TIPP 73: Konferenzteilnahme abwägen 105
TIPP 74: Konferenzen effektiv gestalten 106
TIPP 75: Erlasse umsetzen 107
TIPP 76: Zwischenablage Umzugskarton 108
TIPP 77: DeT Rest erledigt sich von selbst 109
MENSCH, ÄRGERE DICH WENIGER
TIPP 78: Widerspruch erwarten 110
TIPP 79: Jede Stunde eine Stoffdiskussion führen 112
TIPP 80: Kein Stoff ohne Arbeitsbündnis 113
TIPP 81: Angst gelassen beobachten 115
TIPP 82: Notendiskussionen lieben lernen 117
TIPP 83: Distanz zu unsympathischen Klassen 119
TIPP 84: Schwierige Schüler durchschauen 121
TIPP 85: Mit Aufmerksamkeitsverlangen umgehen 123
INHALTSVERZEICHNIS 7
TIPP 86: Dem Machtstreben eines Schülers begegnen 125
TIPP 87: Racheabsichten durchschauen und kanalisieren 126
TIPP 88: Selbstisolation entgegenwirken 127
TIPP 89: Die Störstunde 128
TIPP 90: Störem Paroli bieten 129
TIPP 91: "Anti"-Kollegen umbewerten 130
TIPP 92: Eltempflichten vereinbaren 131
TIPP 93: Unkooperative Eltem achten 133
TIPP 94: Das Wohlfühl-Elterngespräch 134
DAS BERUFSIMAGE AUFPOLIEREN
TIPP 95: Lehrerbasher stoppen 136
TIPP 96: Schlagfertig beim Thema Ferien 138
TIPP 97: Schlagfertiges zum Beamtentum 138
TIPP 98: Schlagfertiges zu IhTem Status 139
TIPP 99: Schlagfertiges zum "Halbtagsjob" 139
Register 141
Literaturhinweise 143
 
 
 
Details
VerfasserIn: Kirstein, Nikolaus
VerfasserInnenangabe: Nikolaus Kirstein
Jahr: 2011
Verlag: Berlin, Cornelsen
Systematik: PN.UEB, I-13/13
ISBN: 978-3-589-23297-0
2. ISBN: 3-589-23297-8
Beschreibung: 1. Aufl., 144 S.
Schlagwörter: Alltag, Arbeitsbelastung, Bewältigung, Lehrer, Ratgeber, Schule, Alltagskultur, Anleitung, Dozent, Einführung, Lebenswelt, Lehramt, Lehrerin, Privatleben, Pädagoge, Alltagsleben, Alltagswelt, Arbeit / Belastung, Arbeitsbeanspruchung, Berufliche Belastung, Berufsbelastung, Bewältigungsstrategie, Bewältigungsverhalten, Coping, Daily Life, Lebensweise <Alltag>, Lehrkraft <Lehrer>, Problembewältigung, Psychische Bewältigung, Schulart, Schulen, Schulform, Schulmann, Schulmeister, Schulsystem, Schulwesen, Tägliches Leben, Belastung, Berufsbildende Schule, Bildungseinrichtung, Geschichtslehrer, Konfliktbewältigung, Landleben, Lebensbewältigung, Pädagogischer Beruf, Sportlehrer, Stressbewältigung, Tagesablauf, Vergangenheitsbewältigung, Volksschullehrer, Weiterführende Schule
Sprache: Deutsch
Fußnote: Literaturangaben
Mediengruppe: Buch