X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


90 von 1585
Arche der Tiere
Schutz für die Letzten ihrer Art
Verfasserangabe: Joel Sartore ; Übersetzung: Ulrike Kretschmer
Jahr: 2019
Verlag: Hamburg, National Geographic
Mediengruppe: Buch
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: NN.UA Arch / College 6a - Naturwissenschaften Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
Seit 15 Jahren ist es Joel Sartores Bestreben alle Tierarten, die unter menschlicher Obhut leben, zu fotografieren. In diesem Band stellt er Tiere vor, die entweder vom Aussterben bedroht sind, oder bereits in freier Wildbahn ausgestorben sind. Vom majestätischen Sumatra-Nashorn bis zum winzigen Salt Creek-Tigerkäfer - in eindringlichen Fotografien zeigt er uns die einzigartige Vielfalt an Farben, Formen und Persönlichkeiten der Tierwelt. Begleitet werden die herausragenden Tierporträts von kenntnisreichen Texten von Wissenschaftlern und Naturschützern.
Die kunstvollen Tierporträts entstammen dem noch laufenden Projekt "Photo Ark" von National Geographic, dem sich der Fotograf seit 1995 widmet.
Aus dem Inhalt:
VORWORT VON ELIZABETH KOLBERT 6 / EINFÜHRUNG VON JOEL SARTORE 16 / ÜBER DIE ROTE LISTE DER IUCN - BAROMETER DES LEBENS 24 // PROLOG 26 // GEISTER / KAPITEL EINS 50 // VERLOST / KAPITEL ZWEI 146 // BEDROHUNG / KAPITEL DREI 254 // ÜBER DAS PROJEKT PHOTO ARK 384 I MAKING-OFF 385 / ÜBER DEN AUTOR 386 I HELDEN DES ARTENSCHUTZES 388 / MITWIRKENDE AN DIESEM BUCH 390 I PHOTO ARK EDGE FELLOWS 391 / VERZEICHNIS DER TIERE 392
Details
VerfasserInnenangabe: Joel Sartore ; Übersetzung: Ulrike Kretschmer
Jahr: 2019
Verlag: Hamburg, National Geographic
Systematik: NN.UA
ISBN: 978-3-86690-699-0
2. ISBN: 3-86690-699-4
Beschreibung: 397 Seiten : farbig
Originaltitel: The photo ark vanishing: the world's most vulnerable animals
Mediengruppe: Buch