X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


2 von 19
Madoff - der Jahrhundertbetrüger
Chronologie einer Affäre
VerfasserIn: Weitmann, Amir
Verfasserangabe: Amir Weitmann. Aus dem Franz. von Dagmar Mallett
Jahr: 2010
Verlag: Zürich, Orell Füssli
Mediengruppe: Buch
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: GW.QU Madoff / College 6x - Magazin: bitte wenden Sie sich an die Infotheke Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
B. Madoff, Börsenhändler und "größter Finanzbetrüger aller Zeiten", hatte sich über Jahrzehnte ein Finanzimperium aufgebaut, das 2008 den Investoren einen Verlust von 65 Milliarden Dollar präsentierte. Am Beispiel zahlreicher Einzelfälle versucht der Autor zu erklären, wie das System funktionierte. (EKZ-Bibliotheksdienst) / Bernard Madoff ist ohne Zweifel der größte Finanzbetrüger aller Zeiten. Kein anderer hat so viele Investoren aus allen Gesellschaftsschichten und Teilen der Welt um so viel Geld gebracht. Als der Schwindel aufflog, waren 65 Milliarden Dollar verpufft. Jüdische Non-Profit-Organisationen und Filmgrößen wie der Starregisseur Steven Spielberg gehören zu den Opfern. Aber auch viele Privatpersonen, die ihre ganzen Ersparnisse verloren.Wie ist es Madoff gelungen, über Jahrzehnte so viele Menschen zu täuschen? Amir Weitmann, Insider der Finanzbranche, gibt Antworten. Er lässt die Opfer sprechen, bietet überraschende Einblicke in eine charismatische Persönlichkeit und zeigt die Mechanismen, die den Schwindel überhaupt erst möglich machten. Mit einem Nachwort zum aktuellen Stand des Verfahrens. (Verlagsinformation)
Details
VerfasserIn: Weitmann, Amir
VerfasserInnenangabe: Amir Weitmann. Aus dem Franz. von Dagmar Mallett
Jahr: 2010
Verlag: Zürich, Orell Füssli
Systematik: GW.QU
ISBN: 978-3-280-05389-8
Beschreibung: 228 S. : Ill.
Beteiligte Personen: Mallett, Dagmar [Übers.]
Sprache: ger
Originaltitel: L'affaire Madoff <dt.>
Mediengruppe: Buch