X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


8 von 37
Merlin und die Feuerproben
Verfasserangabe: T. A. Barron. Gelesen von Stefan Wilkening. Bearb.: Katia Semprich. Regie: Caroline Neven Du Mont
Jahr: 2006
Verlag: München, Der Hörverl.
Mediengruppe: Compact Disc
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 03., Erdbergstr. 5-7 Standorte: CD.JM.F Barr 3 Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
Dritter, in sich abgeschlossener Band der erfolgreichen Saga um die Jugend des berühmten Zauberers Merlin: Merlin glaubt nach seiner Ausbildung beim Barden Cairpré das Zeug zum echten Magier zu haben und will seine Fähigkeiten unter Beweis stellen. Doch seine erste Probe scheitert. Stattdessen erscheint die Zwergenkönigin und beauftragt ihn, den aus jahrzehntelangem Schlaf erwachten Feuer speienden Drachen Valdearg zu bekämpfen, der die ganze Insel Fincayra bedroht. Dahinter verbirgt sich jedoch eine Falle: all seine magischen Kräfte werden ihm geraubt und er soll dem Drachen geopfert werden. In letzter Minute wird Merlin gerettet – und bricht nun auf in den ungleichen Kampf mit Valdearg. Ohne seine Magie und wie nie zuvor auf die Hilfe Anderer angewiesen, gelingt es Merlin, seinen wirklichen Feind zu erkennen und zu besiegen.Eine niederträchtige Kreatur zerstört das Gelege des Drachen Valdearg. Davon erwacht das Ungeheuer und beginnt in seinem Schmerz, Fincayra zu verwüsten. Merlin, der gerade erst seine Magier-Ausbildung beendet hat, wird von der Zwergenkönigin Urnalda verpflichtet, den Drachen zu töten. Doch in Wahrheit will sie Merlin in eine tödliche Falle locken. Sie beraubt ihn seines Zauberstabes und seiner Magie, aber Merlin findet Hilfe bei den Hirschmenschen und kann durch die Rettung eines Drachenjungen das Untier in letzter Sekunde besänftigen. In diesem Moment greifen die entsetzlichen Kreelixe an, die alles Magische vernichten ... - Nach Teil 1 und 2 lernt Merlin im 3. Teil der Pentalogie, seine Magie zu beherrschen und er findet die Gefährtin seines Lebens, die Hirschfrau Hallia. Stefan Wilkening, der bereits die 2 Vorgängertitel und auch "Der Zauber von Avalon" gelesen hat, ist ein einfühlsamer Interpret, der mit seiner warmen, tiefen Stimme und der Gelassenheit seines Vortrags ein idealer Erzähler ist.
Details
VerfasserInnenangabe: T. A. Barron. Gelesen von Stefan Wilkening. Bearb.: Katia Semprich. Regie: Caroline Neven Du Mont
Jahr: 2006
Verlag: München, Der Hörverl.
Beilagen: Beil. in 2 Boxen in Schuber
Systematik: CD.JM.F
Interessenkreis: Ab 12 Jahren., Lesung, Fantasy
ISBN: 3-89940-747-4
Beschreibung: Gekürzte Lesung, 4 CDs (309 Min.)
Mediengruppe: Compact Disc