X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


12 von 56
Atlas der verschwundenen Länder
Weltgeschichte in 50 Briefmarken
Verfasserangabe: Björn Berge
Jahr: 2018
Verlag: München, dtv
Mediengruppe: Buch
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: EL.AK Berg / College 2b - Länder, Reisen Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
Seit Erfindung der Briefmarke im Jahr 1840 haben mehr als 1.000 Länder ihre eigenen Postwertzeichen gedruckt. Die Motive und Symbole darauf demonstrieren ihr offizielles Selbstverständnis. Die meisten dieser Staaten sind längst von der Karte verschwunden, aber die Marken gibt es noch. Sie sind Zeugnis ihrer früheren Existenz und zugleich eine Spur in die Vergangenheit. 50 Länder erweckt der Autor anhand von Dokumenten und Augenzeugenberichten wieder zum Leben. Manche Namen kennen wir, wie Helgoland, Triest oder Biafra, von anderen haben wir noch nie gehört. Manche haben lange existiert, andere nur ein paar Wochen. (Verlagstext)
Details
VerfasserInnenangabe: Björn Berge
Jahr: 2018
Verlag: München, dtv
Links: Inhaltsangabe
Systematik: EL.AK, GE.WE
ISBN: 978-3-423-28160-7
2. ISBN: 3-423-28160-X
Beschreibung: 240 Seiten : Durchgehend vierfarbig
Sprache: Deutsch
Originaltitel: Landene som forsvant
Mediengruppe: Buch