X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


230 von 265
2018 Sommernachtskonzert
Verfasserangabe: Gioachino Rossini, Giuseppe Verdi, Francesco Cilea [und andere] ; Wiener Philharmoniker, Valery Gergiev [Dirigent], Anna Netrebko [Sopran]
Jahr: 2018
Verlag: Sony Music Entertainment
Mediengruppe: Compact Disc
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: CD.01D Somme / College 5a - Szene Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
Enthält:
1. Gioachino Rossini: Guillaume Tell: Overture, Allegro vivace (Finale);
2. Giuseppe Verdi: La Forza del Destino: Overture;
3. Francesco Cilea: Adriana Lecouvreur: "Io son l'umile ancella";
4. Pietro Mascagni: Cavalleria Rusticana: Intermezzo sinfonico;
5. Giuseppe Verdi: Aida, Triumphal March - Ballet Music;
6. Pyotr Ilyich Tchaikovsky: Swan Lake: Neapolitan Dance [Schwanensee: Neapolitanischer Tanz];
7. Sergei Prokofiev: Romeo and Juliet - Suite No. 2 op. 64ter: No. 1: Montagues and Capulets;
8. Giacomo Puccini: Tosca: "Vissi d'arte, visse d'amore";
9. Giacomo Puccini: Manon Lescaut: Intermezzo;
10. Ruggero Leoncavallo: Pagliacci: "Stridono lassù";
Zugaben:
11. Giacomo Puccini: Gianni Schicchi: "O mio babbino caro";
12. Julius Fucik: Florentiner Marsch op. 214;
13. Johann Strauss II: Wiener Blut, Walzer op. 354.
Details
VerfasserInnenangabe: Gioachino Rossini, Giuseppe Verdi, Francesco Cilea [und andere] ; Wiener Philharmoniker, Valery Gergiev [Dirigent], Anna Netrebko [Sopran]
Jahr: 2018
Verlag: Sony Music Entertainment
Systematik: CD.01D, CD.03
Beschreibung: 1 CD
Beteiligte Personen: Gergiev, Valerij A.; Netrebko, Anna
Fußnote: Interpreten: Anna Netrebko [Sopran], Wiener Philharmoniker, Valery Gergiev [Dirigent]. - Aufnahme: Vienna, Schloss Schönbrunn, May 31, 2018. - Bestellnummer: Sony Classical 19075833992. - Anmerkung: 2018 verzaubern die Wiener Philharmoniker und Dirigent Valery Gergiev ihr Publikum beim traditionellen Sommernachtskonzert mit einer stimmungsvollen »italienischen Nacht«. Zusammen mit ihrem Stargast, der Sopranistin Anna Netrebko, spielt Wiens goldener Klang einige der größten Klassiker der italienischen Opernwelt. Vor der beeindruckend ausgeleuchteten Kulisse des Schlosses Schönbrunn in Wien erklingt ein abwechslungsreiches und traumhaft leichtes Programm mit berühmten Stücken aus den Opern »Aida« und »La forza del destino« von Giuseppe Verdi, »Guillaume Tell« von Gioacchino Rossini und auch das berühmte »Vissi d'arte, vissi d'amore« aus Tosca von Giacomo Puccini. Ein besonderer Farbtupfer innerhalb des italienischen Programms und eine Hommage an das Heimatland von Netrebko und Gergiev sind zwei Stücke russischer Komponisten: Der »Neapolitanische Tanz« aus dem Balett »Schwanensee« von Pjotr Iljitsch Tschaikowsky und »Montagues und Capulets« aus »Romeo und Julia« von Sergei Prokofjew. Jedes Jahr besuchen über 100.000 Menschen das Konzert, das in über 60 Ländern im Fernsehen und im Radio übertragen wird. Dieses Jahr wird das Event von einigen deutschen Influencern begleitet (Quelle: www.jpc.de).
Mediengruppe: Compact Disc