X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


10 von 71
Die Gesteine und ihre Mineralien
ein Einführungs- und Bestimmungsbuch
Verfasserangabe: Richard V. Dietrich ; Brian J. Skinner. Aus d. Amerikan. übers. u. bearb. von: Werner Knorr u. Helmuth Bögel
Jahr: 1984
Verlag: Thun, Ott
Mediengruppe: Buch
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: NN.GM Diet / College 6a - Naturwissenschaften Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
/ AUS DEM INHALT: / / / Vorwort 11 Anmerkung der Übersetzer 12 Einführung 15 Die Untersuchung der Gesteine 18 Die drei Hauptgesteinsgruppen 19 Kapitel 1 21 Die Mineralien und ihre Eigenschaften 21 Die Häufigkeit der Mineralien 22 Die Wiedergabe der Mineralzusammensetzung 23 Schreibweise für Mischkristalle 23 Graphische Darstellung der Mineralzusammensetzung 24 Die Eigenschaften der Mineralien 26 Die Kristallsyminetrie 26 Weitere Mineraleigenschaften 31 Kapitel 2 41 Die gesteinsbildenden Mineralien 41 I. Die Silikate 41 Einteilung der Silikate 41 Gerüstsilikate (Tektosilikate) 46 Die Gruppe der Feldspäte > 46 Die Feldspatvertreter 54 Die Skapolith-Gruppe 56 DieZeolithe 57 Schichtsilikate (Phyllosilikate) 58 Echte Glimmer 58 Die Chloritgruppe 61 Die Tonmineralien 62 Die Serpentin-Reihe 63 Prehnit 64 Pyrophyllit 64 Talk .64 Stilpnomelan 65 Kettensilikate (Inosilikate) 65 DiePyroxene 65 DieAmphibole 68 Aenigmatit und Sapphirin 72 Wollastonit 72 Rhodonit 72 Chesterit und Jimthompsonit 72 Aströphyllit 73 Insel- und Gruppensilikate (Neso- und Sorosilikate) 73 Die Olivin-Reihe 73 Die Granat-Familie 74 Die Epidot-Zoisit-Gruppe 75 Die Aluminiumsilikate 77 Weitere Silikate 79 Zirkon 79 Topas 79 Humit-Gruppe . 79 Titanit (Sphen) 80 Chloritoid 80 Melilith-Gruppe . 80 Lawsonit 81 Pumpellyt 81 Vesuvian 81 Beryll ^_ 82 Cordierit - 77 82 Turmalin 82 II. Die nichtsilikatischen Mineralien j. 84 Oxide und Hidroxide 84 Die Gruppe der SiO2-Mineralien 84 Quarz 84 Tridymit, Cristobalit, Coesit und Stishovit 86 Die Spinell-Reihe 87 Hämatit , 89 Ilmenit 89 Korund 90 Rutil 91 Die Braunstein-Gruppe 91 Limonit, Goethit und Rubinglimmer 92 Gibbsit und Diaspor 93 Sulfide 93 Pyrit 93 Magnetkies (Pyrrhotin) 95 Kupferkies (Chalkopyrit) 95 Weitere Sulfide 95 Karbonate 97 Calcit 97 Dolomit 99 Siderit und Magnesit 100 Aragonit 101 Sulfate 101 Gips 102 Anhydrit 103 Baryt und Coelestin 103 Phosphate 103 Apatit 104 Halogenide 104 Steinsalz -r 104 Edelsalze 104 Fluorit 105 Elemente 105 Nichtmineralische Gesteinsbestandteile 107 Gesteinsgläser .107 Organische Substanzen 107 Kapitel 3 110 Die Bestimmung der gesteinsbildenden Mineralien 110 Die Einrichtung der Tabellen 110 Kapitel 4 124 Magmatite und Pyroklastite 124 Das Magma - Bildung, Chemismus, Kristallisation 124 Die Bildung der Magmen 126 Der Chemismus der Magmen 126 Die Kristallisation 127 Nachträgliche Veränderungen an Magmatiten 131 Das Gefüge der Magmatite 132 Die Klassifikation der Magmatite 135 Die Plutonite \ 137 Feldspat/Quarz- und Feldspat-Plutonite .' 144 Feldspat/Foid-und Foid-Plutonite 161 Ultramafitite 164 Serpentinite und Ophiolithe 168 Seltenere ultramafische Gesteine 171 Lamprophyre 172 DieVulkanite 174 Kristalline Vulkanite 175 Die basaltischen Gesteine 177 Gläser 185 Obsidian 185 Weitere Gesteinsgläser 189 Pyroklastite 192 Tephra 193 Tuffe und Tufite 197 Die Ignimbrite 201 Kapitel 5 203 Sedimente und Sedimentgesteine 203 Die Zusammensetzung der Sedimentgesteine 205 Diagenese 208 Das Gefüge der Sedimentgesteine 210 Die Klassifikation der Sedimentgesteine 221 Klastische Sedimentgesteine 223 Konglomerate und Breccien / . . . 223 Sandsteine 226 Siltsteine 231 Tonsteine und Schiefertone 231 Chemische Sedimentgesteine 235 Evaporite 235 Karbonate 236 Gips und Anhydrit 236 Steinsalz 238 Kalksinter, Tropfsteine, Kieselsinter 239 Chemisch-biogene Sedimentgesteine 240 Kalkstein 240 Travertin und Kalktuff . . -. 245 Rekristallisierte Kalksteine 246 Dolomit ". 248 Mergel 249 Kieselgesteine 250 Phosphorit 254 Sedimentäre Erze 256 Kaustobiolithe 258 Torf, Braunkohle, Steinkohle, Anthrazit o 259 Kohlenwasserstoffe 264 Residualsedimente 264 Rückstandstone 265 Laterit und Bauxit 266 Oxidations- und Zementationszone 267 Kapitel 6 271 Matamorphite und Migmatite 271 Die Metamorphose und die metamorphen Faziesbereiche 271 Die Zusammensetzung der Metamorphite 278 Das Gefüge der Metamorphite 278 Die Klassifikation der Metamorphite und der Migmatite 283 Die Metamorphite 286 Kataklastische Gesteine 286 Tektonische Breccien 286 Mylonite 287 Gesteine der Kontaktmetamorphose 289 Hornfelse und Kontaktschiefer 290 Kalksilikatfelse 292 Kontaktmetasomatische Vererzungen (Skarne) 292 Gesteine der Regionalmetamorphose 294 Marmore 295 Quarzite 298 Tonschiefer und Phyllite 299 Glimmerschiefer 302 Gneise 305 Granulite 307 Grünschiefer und Grünsteine 308 Talkschiefer und Speckstein 308 Amphibolite und andere Hornblendegesteine 309 Eklogite 311 Die Eisenformationen 312 Retrograde Metamorphite 312 Diaphthorite 312 Kelyphitamphibolit 313 Die Migmatite 313 Kapitel 7 319 Besondere Bildungen und Kunstgesteine 319 Mineralgänge 319 Meteorite 324 Eisenmeteorite 325 Steineisenmeteorite 326 Steinmeteorite \ 326 Impaktite und Tektite 330 Impaktite 330 Tektite 331 Fulgurite 333 Kunststeine . 334 Asphalt 335 Ziegel 335 Beton 336 Terrazzo 336 Glas und Porzellan 337 Schlacken 337 Koks 337 Kapitel 8 339 Die Bestimmung der Gesteine 339 Die Tabellen 339 Register 347
Details
VerfasserInnenangabe: Richard V. Dietrich ; Brian J. Skinner. Aus d. Amerikan. übers. u. bearb. von: Werner Knorr u. Helmuth Bögel
Jahr: 1984
Verlag: Thun, Ott
Systematik: NN.GM
ISBN: 3-7225-6287-2
Beschreibung: 357 S. : Ill., graph. Darst., Kt.
Beteiligte Personen: Knorr, Werner
Originaltitel: Rocks and rock minerals <dt.>
Fußnote: Literaturangaben
Mediengruppe: Buch