X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


9 von 45
Wilde Gene
vom verborgenen Leben in uns
Verfasserangabe: Timo Sieber, Helga Hofmann-Sieber ; mit Illustrationen von Oliver Weiss
Jahr: 2016
Verlag: Reinbek bei Hamburg, Rowohlt Taschenbuch Verlag
Reihe: Rororo; 63117
Mediengruppe: Buch
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 03., Erdbergstr. 5-7 Standorte: NN.BA Sieb Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: NN.BA Sieb / College 6a - Naturwissenschaften Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
Tante Hedwig ist nicht nur eine riesengroße Nervensäge, ihre Eskapaden liefern auch immer wieder neue Anstöße, die molekularen Facetten bei der Entstehung des Lebens zu entdecken. Science-Slammer Timo Sieber und Helga Hofmann-Sieber fassen ihren eloquenten Zugang zur Biologie der Gene in ein Buch.
 
 
 
 
Gene bestimmen unser Leben. Sie entscheiden über unser Aussehen, unsere Intelligenz, unser Wohlbefinden und über die Zukunft unserer Kinder. Die moderne Wissenschaft findet immer Neues heraus über die Beschaffenheit der Gene, über ihre Eigenschaften als Informationsträger, über unsere Möglichkeiten zur Einflussnahme auf sie. Aber bei allen Fortschritten der Forschung bleibt vieles rätselhaft. Salopp gesagt: Gene machen oft ihr eigenes Ding. Sie springen im Erbgut herum, wandern von einer Spezies zur nächsten, erzeugen immer neue Arten und Abarten. Und nicht wenige von ihnen verursachen Krankheiten. Dieses Buch führt auf unterhaltsame Art und Weise ein in die Erforschung unseres Erbguts.
 
 
 
 
Aus dem Inhalt:
Einleitung 9 / Hier räumen wir mit allen Vorurteilen auf, erledigen die Gesundheitstipps und schnallen uns an für die Reise zu den wilden Genen. // 1 Schatz, ich glaube, du hast DNA 13 / Die Geschichte geht los mit dreisten Gentlemen, die komische Krawatten tragen, eine Dame beklauen und dann berühmt werden. Nebenbei wird noch die DNA entdeckt, ihre Struktur aufgeklärt, und Superman und Clark Kent zeigen, wie ein Gen funktioniert. // 2 Kometen, RNA & die Suppenküche des Lebens 34 / Hier stellen wir die Frage: Was war zuerst da? Das Huhn, das Ei oder doch etwas ganz anderes? Außerdem geht es darum, wie Quizmaster entstehen und ob irgendwelche Aliens vielleicht ihren Müll hier vergessen haben. // 3 Fehlerhafte Evolution 55 / 10 000 Wege, die nicht funktionieren, ein Mädchen, das vom Pony fällt, ein paar hundert Meerschweinchen und Fehler in der DNA, die uns erst voranbringen. // 4 Drei Leben tnHF 76 / Was kommt dabei raus, wenn ein eigenbrötlerischer Biologe zehn Jahre lang an etwas arbeitet, was keinen interessiert? Er entdeckt eine neue Domäne des Lebens (zumindest manchmal). // 5 Jetzt wird¿s wild! 90 / Star Wars, eine Idee, die reihenweise Wissenschaftler ruiniert, und wilde Gene auf Wanderschaft. // 6 Der Mensch - eine Bastelanleitung 112 / Die Urzelle Archibald, die das Teamwork entdeckt hat, kleine Würmer und die Frage, warum wir ein Erbgut haben, aber trotzdem lauter verschiedene Zellen. // 7 Tanz der hohen Tiere 149 / Gene bis zum Neptun, singende Wissenschaftler und ein treffliches Streiten darüber, wem eigentlich das menschliche Erbgut gehört. // 8 Wilde Gene auf Kaperfahrt im genetischen Outback 179 / Unser Genom sieht auf den ersten Blick aus wie eine desolate Wüste, aber es gibt Spannendes zu entdecken: hüpfende Gene, Wissenschaftler, die Dornröschen wach küssen, und viel über das Leben von Fruchtfliegen - alles kommentiert vom Genomischen Quartett. // 9 Meister der Manipulation 207 / Viren, Cholera zum Frühstück und ein Sülze-Rezept aus Java, das die Wissenschaft revolutionierte. // 10 Hilfe, die Mutanten kommen! 231 / Schweine, Vögel und Papa Hilleman, der den Mumps seiner Tochter groß rausbringt. // 11 Macht euch nützlich 247 / Manchmal sind die Bösen die besseren Guten. Denn wir lernen gerade, die wilden Gene zu zähmen und etwas Nützliches machen zu lassen. Was allerdings schwieriger ist, als anfangs gedacht. // Epilog 269 // Glossar 275 / Was noch zu lesen wäre 283 / Danksagung 285
Details
VerfasserInnenangabe: Timo Sieber, Helga Hofmann-Sieber ; mit Illustrationen von Oliver Weiss
Jahr: 2016
Verlag: Reinbek bei Hamburg, Rowohlt Taschenbuch Verlag
Systematik: NN.BA
ISBN: 978-3-499-63117-7
2. ISBN: 3-499-63117-2
Beschreibung: Originalausgabe, 286 Seiten : Illustrationen
Reihe: Rororo; 63117
Beteiligte Personen: Weiss, Oliver [Ill.]
Fußnote: Literaturverzeichnis: Seite 283
Mediengruppe: Buch