X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


13 von 48
Ich bin viele
Psychotherapie mit Ich-Anteilen ; mit 36 Abbildungen und 11 Tabellen
VerfasserIn: Stadler, Christian
Verfasserangabe: Christian Stadler
Jahr: 2017
Verlag: München ; Basel, Ernst Reinhardt Verlag
Mediengruppe: Buch
nicht verfügbarnicht verfügbar
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: PI.HKP Stad / College 3f - Psychologie Status: Entliehen Frist: 13.06.2022 Vorbestellungen: 0
Inhalt
VERLAGSTEXT: / / Innere Zerrissenheit, sich widersprechende innere Stimmen werden von vielen Menschen oft als quälend erlebt. In Psychotherapie und Beratung jedoch lassen sich solche inneren Anteile fruchtbar machen, wenn man sie bewusst wahrnimmt und zu integrieren versucht. In diesem Buch wird die Arbeit mit Ich-Anteilen methodenübergreifend vorgestellt. Ausgehend von Konzepten zu Rollen, Anteilen, Zuständen (States) und Typen wird praxisnah in die Anwendung im Berufsalltag eingeführt. Fall- und Dialogbeispiele, konkrete Übungseinheiten im Einzel- und Gruppensetting sowie exemplarische Instruktionen erleichtern den Lesern die Umsetzung. Das Buch eignet sich sowohl für Neulinge in Therapie und Beratung als auch für Erfahrene, die ihr Repertoire um die Arbeit mit inneren Anteilen erweitern möchten.
 
AUS DEM INHALT: / / / 1 Anstelle eines Vorworts. 7 / / 2 Einführung. 9 / / 3 Rollen. 11 / / 3.1 Grandverständnis 11 / 3.2 Meine Innenwelt: Rollen des kulturellen Atoms. 14 / 3.2.1 Erste Schritte in der Innenwelt. 15 / 3.2.2 Gefühle, Körper und Ressourcen. 22 / 3.2.3 Verschiedene Zugangswege zur Ressourcenexploration. 30 / 3.2.4 Identitätskrisen und -konflikte. 33 / 3.3 Repräsentanzen der Außenwelt 41 / 3.3.1 Die Anderen. 42 / 3.3.2 Beziehungen 45 / 3.3.3 Aufstellungen.49 / 3.4 Innenwelt und Außenwelt: das soziokulturelle Atom 63 / 3.4.1 Sucht und Abhängigkeit. 64 / 3.4.2 Traumafolgestörangen und die Introjekte .71 / 3.4.3 Borderline-Persönlichkeitsstörang (BLPS). 75 / / 4 Innere Anteile: Inneres Kind, Innerer Helfer, Inneres Team. 91 / / 4.1 Grandverständnis. 91 / 4.2 Störangsorientiertes Arbeiten mit dem Inneren Kind.96 / 4.3 Störangsorientiertes Arbeiten bei PTBS mit dem Inneren Helfer 104 / 4.4 Das Innere Team. 107 / 4.4.1 Beobachter. 109 / 4.4.2 Regiestuhl. 110 / 4.4.3 Spezielle Teammitglieder und besondere Konstellationen. 111 / 4.4.4 Die Modes der Schematherapie. 113 / 4.4.5 Besondere Teamkonstellationen. 115 / 4.5 Der Innere Dialog. 115 / / / 5 Ego-States 123 / / 5.1 Grandverständnis. 123 / 5.2 Therapie und Beratung mit dem Ego-State-Ansatz.128 / 5.3 Störungsorientiertes Arbeiten mit Ego-States bei Suchtverhalten .131 / 5.4 Dissoziation und dissoziierte States. 133 / 5.5 Dissoziative Identitätsstörung (DIS). 134 / / 6 Persönlichkeitseigenschaften und Typen 137 / / 6.1 Grandverständnis 137 / 6.2 States und Traits: Gatteils 16 Persönlichkeitsfaktoren.138 / 6.3 Big Five ¿Fünf Hauptdimensionen der Persönlichkeit. 141 / 6.4 Das Wertesystem von Schwartz. 145 / 6.5 Teamrollen nach Beibin.146 / 6.6 Grundformen der Angst: Riemanns Persönlichkeitstypologie.150 / 6.7 Die Grandkonflikte der Operationalisierten Psychodynamischen Diagnostik (OPD). 155 / / 7 Die Dimension Zeit bei der Arbeit mit Rollen, Anteilen, States und Typen160 / / 7.1 Zeitverläufe, Entwicklung und Veränderung 161 / 7.2 Zeiterleben. 163 / 7.2.1 Momentaufnahme. 163 / 7.2.2 Blick in die Vergangenheit. 165 / 7.2.3 Wunsch und Zukunft.167 / 7.2.4 Begegnung mit meinem zukünftigen Ich .167 / / 8 Literatur. 170 / / Sachregister 176
Details
VerfasserIn: Stadler, Christian
VerfasserInnenangabe: Christian Stadler
Jahr: 2017
Verlag: München ; Basel, Ernst Reinhardt Verlag
Links: Rezension
Systematik: PI.HKP
ISBN: 978-3-497-02666-1
2. ISBN: 3-497-02666-2
Beschreibung: 1. Auflage, 178 Seiten : Illustrationen, Diagramme
Sprache: Deutsch
Fußnote: Literaturverzeichnis: Seite 170-175
Mediengruppe: Buch