X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


22 von 27
The end of meat
eine Welt ohne Fleisch
Verfasserangabe: Filmregisseur: Marc Pierschel
Jahr: 2018
Verlag: Köln, Al!ve AG
Mediengruppe: DVD
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 03., Erdbergstr. 5-7 Standorte: TT.KT.17 End Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: TT.NN.UA End / College 6a - Naturwissenschaften Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: TT.NN.UA End / College 6a - Naturwissenschaften Status: Entliehen Frist: 27.12.2021 Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 12., Meidlinger Hauptstraße 73 Standorte: TT.KT.17 End Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 17., Hormayrg. 2 Standorte: TT.KT.17 End Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 19., Billrothstr. 32 Standorte: TT.KT.17 End Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 21., Brünner Str. 27 Standorte: TT.KT.17 End / Alternativen Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
Wie sähe unsere Welt aus, würden wir kein Fleisch mehr essen?
Ein Dokumentarfilm über die Vision einer Welt ohne Fleisch, der Philosoph*innen, Wissenschaftler*innen, Künstler*innen und Aktivist*innen vorstellt, die sich mit Alternativen des Zusammenlebens von Menschen und Tieren beschäftigen.
In THE END OF MEAT wagt Filmemacher Marc Pierschel den Blick in eine Zukunft ohne Fleisch sowie deren Auswirkungen auf Umwelt, Tiere und uns selbst. Dabei begegnet er Esther, einem Hausschwein, welches das Leben von zwei Kanadiern komplett auf den Kopf stellte, spricht mit den Pionieren der veganen Revolution in Deutschland, besucht die erste vegetarische Stadt in Indien, begegnet geretteten "Nutztieren" in Freiheit, trifft auf Wissenschaftler*innen, die am tierfreien Fleisch forschen, das den 600 Milliarden schweren, globalen Fleischmarkt revolutionieren soll und vieles mehr.
Faszinierende Doku zum Trend-Thema Veganismus.
Details
VerfasserInnenangabe: Filmregisseur: Marc Pierschel
Jahr: 2018
Verlag: Köln, Al!ve AG
Enthaltene Werke: A future imperative (Bonus-Film)
Systematik: TT.NN.UA, TT.KT.17
Beschreibung: 1 DVD-Video (Alle Regionen, 95 Min. + 30 Min.) : farbig, 16:9, Dolby Digital 5.1
Schlagwörter: DVD-Video, Dokumentarfilm, Nutztiere, Pflanzliches Lebensmittel, Tierhaltung, Umwelt, Deutsch, Englisch, Sprache, Französisch, Italienisch, Portugiesisch, Russisch, Spanisch, Untertitel <Film>, Dokumentarischer Spielfilm, Tierhalter, Audiodeskription, Dalmatisch, DVD-Film, Dokumentarfilme, Dokumentarischer Film, Dokumentationsfilm, Kulturfilm, Landwirtschaftliche Nutztiere, Nichtfiktionaler Film, Nutztier, Nutzvieh, Vieh, Britisches Englisch, Deutsche Sprache, Englische Sprache, Hochdeutsch, Neuhochdeutsch, Sprachen, Dialogübersetzung <Film>, Französische Sprache, Grossrussisch, Großrussisch, Italienische Sprache, Kastilisch, Langue d'Oil, Portugiesische Sprache, Russische Sprache, Spanische Sprache, Alpakahaltung, Arbeitstiere, Artgerechte Haltung, Aufzucht, DVD, Eselhaltung, Film, Frettchenhaltung, Hamsterhaltung, Hundehaltung, Kamelhaltung, Kaninchenhaltung, Katzenhaltung, Käfighaltung, Lebensmittel, Meerschweinchenhaltung, Nutztierhaltung, Pferdehaltung, Rattenhaltung, Reptilienhaltung, Tiere, Zootierhaltung, Altenglisch, Amerikanisches Englisch, Denglisch, Geheimsprache, Jiddisch, Nordseegermanische Sprachen, Schlagfertigkeit, Schweizerdeutsch, Südgermanische Sprachen, Galloromanisch, Iberoromanisch, Italoromanisch, Ostslawische Sprachen
Beteiligte Personen: Pierschel, Marc
Sprache: Deutsch
Originaltitel: The end of meat
Fußnote: Dokumentarfilm, Deutschland, 2018. Sprache: dt., eng. ; Untertitel: dt., eng., franz., span., ital., portug., russ.
Mediengruppe: DVD