X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


50 von 67
Ein Bett für zwei
unsere Schlafgewohnheiten neu erforscht
VerfasserIn: Klösch, Gerhard
Verfasserangabe: Gerhard Klösch
Jahr: 2008
Verlag: München, Herbig
Mediengruppe: Buch
nicht verfügbarnicht verfügbar
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: PI.HLS Klös / College 3f - Psychologie Status: Entliehen Frist: 22.12.2021 Vorbestellungen: 0
Inhalt
"Getrennte Betten oder Schlaftabletten" - so bringt ein geflügeltes Wort auf den Punkt, was für viele Paare ein ernsthaftes Problem darstellt: Das unterschiedliche Schlafverhalten von Frauen und Männern, lautes Schnarchen und Unruhe des Partners, Schlafen bei geöffnetem oder geschlossenem Fenster, das Baby im Elternbett oder ein Haustier im Schlafzimmer... Das Schlafbedürfnis kommt dabei oft zu kurz, und wenn dieser Zustand über längere Zeit anhält, drohen außer Übermüdung und Gereiztheit auch ernsthafte Folgen für die Gesundheit. Der Autor, Schlafforscher an der Uni Wien, bietet mit diesem populären Sachbuch einen gut lesbaren Einblick in individuelle Schlafgewohnheiten. (I-08/06-C3)
Details
VerfasserIn: Klösch, Gerhard
VerfasserInnenangabe: Gerhard Klösch
Jahr: 2008
Verlag: München, Herbig
Systematik: PI.HLS, I-08/06
ISBN: 978-3-7766-2556-1
2. ISBN: 3-7766-2556-2
Beschreibung: 1. Aufl., 207 S.
Mediengruppe: Buch