X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


1 von 80
Gottesbeweise
von Anselm bis Gödel
Verfasserangabe: hrsg. von Joachim Bromand und Guido Kreis
Jahr: 2011
Verlag: Frankfurt, Suhrkamp
Mediengruppe: Buch
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: PI.GT Gott / College 3c - Philosophie Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
Gottesbeweise gehören zu den großen Themen der abendländischen Philosophie. Im 20. Jahrhundert sind sie mit Hilfe der modernen Logik neu formuliert worden und auch in der analytischen Philosophie werden Gottesbeweise seit Jahrzehnten kontrovers diskutiert. Offenkundig ist die Frage nach der Existenz Gottes im nachmetaphysischen Zeitalter aktueller denn je. Der Band versammelt die großen Gottesbeweise des Mittelalters und der Neuzeit ebenso wie die klassischen Einwände von Hume und Kant. Die sprachanalytische Debatte wird ausführlich dokumentiert und ein eigener Teil ist Kurt Gödel gewidmet, dessen ontologischer Beweis bis heute nicht stichhaltig widerlegt worden ist. Einleitende Essays führen in die Problematik der Gottesbeweise ein und bieten gut verständliche Rekonstruktionen der jeweiligen Beweisversuche.
Details
VerfasserInnenangabe: hrsg. von Joachim Bromand und Guido Kreis
Jahr: 2011
Verlag: Frankfurt, Suhrkamp
Systematik: PI.GT
ISBN: 978-3-518-29546-5
2. ISBN: 3-518-29546-2
Beschreibung: 1. Aufl., 712 S.
Beteiligte Personen: Bromand, Joachim [Hrsg.]
Sprache: ger
Mediengruppe: Buch